Eine Heimat für den HFC Falke e.V.! Der HFC Falke wurde im Juni 2014 als Reaktion auf die Ausgliederung des HSV und Gegenentwurf zum Modernen Fußball gegründet. Seit 2015 wurden zwei Herrenmannschaften aufgebaut, die bereits 4 Mal aufgestiegen sind. Wir brauchen jetzt eine eigene Sportanlage mit Vereinsheim, welches als Treffpunkt für alle im Verein dient. Als offener Raum für alle Initiativen die etwas bewegen wollen - um den Traum eines Fußballvereins für ALLE weiter verwirklichen zu können.
53.918 €
200.000 € Fundingziel 2
725
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich
29.07.2019

F wie Flutlicht

Saskia Neumann
Saskia Neumann1 min Lesezeit

Freitagabend, 20.00 Uhr. Das Flutlicht flimmert über den Platz. Es riecht nach Bratwurst und Bier. Die Arbeitswoche neigt sich dem Ende zu. Es gibt nichts besseres als Freitagabendspiele. Gerne erinnern wir uns ans die Zeiten am Sportplatzring zurück. Doch leider ist der Sportplatzring Geschichte und damit auch die Flutlichtspiele für uns. Wie gerne würden wir genau das wieder haben wollen.

Aktuell steht das F wie Flutlicht bei uns eher für F wie Funzel, denn das ist das Flutlicht am zugewiesenen Trainigsplatz am Steinwiesenweg. Gerade in den dunkleren Jahreszeiten ist dort kein vernünftiger Trainingsbetrieb möglich.

Daran wollen wir etwas ändern und dafür brauchen wir eure Unterstützung.

Fortsetzung folgt…

Impressum
HFC Falke e.V.
Tamara Dwenger
Stellinger Weg 28
20255 Hamburg Deutschland

Vereinsregister:
Amtsgericht Hamburg

Vereinsregisternummer:
VR 22214 Bekanntmachung am: 17.07.2014 10:08 Uhr (Handelsregisterbekanntmachung.de)