<% user.display_name %>
Projekte / Sport
Eine Heimat für den HFC Falke e.V.! Der HFC Falke wurde im Juni 2014 als Reaktion auf die Ausgliederung des HSV und Gegenentwurf zum Modernen Fußball gegründet. Seit 2015 wurden zwei Herrenmannschaften aufgebaut, die bereits 4 Mal aufgestiegen sind. Wir brauchen jetzt eine eigene Sportanlage mit Vereinsheim, welches als Treffpunkt für alle im Verein dient. Als offener Raum für alle Initiativen die etwas bewegen wollen - um den Traum eines Fußballvereins für ALLE weiter verwirklichen zu können.
53.918 €
200.000 € 2. Fundingziel
725
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich
25.07.19, 14:33 Saskia Neumann

Leidenschaft - Der Ursprung und Mittelpunkt des HFC Falke e.V.

Angefangen bei der Gründung, als man es satt hatte, im "großen" Fußball-Business, mit dem man sich immer weniger anfreunden konnte, weiter zu LEIDEN, sondern lieber das, wofür man steht, selber SCHAF(T)FEN wollte.

Hinzu kommt der komplette sportliche Bereich, der sich Woche für Woche aufgrund der teilweise katastrophalen Trainingsbedingungen den Arsch aufreißt, um mit zwei Herren-Mannschaften vernünftig trainieren zu können.

Aber vor allem die Mitgliedschaft des HFC Falke e.V., die von Leidenschaft geprägt ist. Leidenschaft für Fußball, Leidenschaft für einen Verein, den viele von uns bereits seit seinen ersten Schritten begleiten. Unsere Leidenschaft trägt uns, sie trägt uns durch Spiele aber auch durch anstrengende Diskussionsabende. Sie sorgt dafür, dass wir am Wochenende vor dem Wecker aufstehen, um ein Heimspiel vorzubereiten. Sie sorgt dafür, dass unsere Jungs auf dem Platz immer alles geben. Sie sorgt dafür, dass am Spielfeldrand Stimmung herrscht. Und sie sorgt dafür, dass wir gemeinsam Erfolge feiern, aber auch Niederlagen überstehen können.

Denn ohne Leidenschaft ist Fußball tot!

Fortsetzung folgt…