<% user.display_name %>
Projekte / Sport
Eine Heimat für den HFC Falke e.V.! Der HFC Falke wurde im Juni 2014 als Reaktion auf die Ausgliederung des HSV und Gegenentwurf zum Modernen Fußball gegründet. Seit 2015 wurden zwei Herrenmannschaften aufgebaut, die bereits 4 Mal aufgestiegen sind. Wir brauchen jetzt eine eigene Sportanlage mit Vereinsheim, welches als Treffpunkt für alle im Verein dient. Als offener Raum für alle Initiativen die etwas bewegen wollen - um den Traum eines Fußballvereins für ALLE weiter verwirklichen zu können.
53.918 €
200.000 € 2. Fundingziel
725
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich
02.09.19, 09:33 Markus Möller

...da ging zum Ende hin ja noch mal richtig was. Vielen Dank für eure Unterstützung! In den kommenden Wochen werden wir all das Erlebte noch mal aufarbeiten und weitere Danksagungen folgen :)

Mit dem Erreichen des Fundingziels konnten wir nun die Legitimationsprüfung bei Startnext beantragen (dauert bis zu 7 Tage) und dann folgen die Abbuchungen der Unterstützungen. Danach werden wir auch eure Adressen erhalten.

Wir nutzen die Zeit bis dahin und schnaufen jetzt erstmal etwas durch und dann geht es an den Versand/die Ausgabe der Dankeschöns.

Am vergangenen Donnerstag waren wir bereits Thema auf der Bezirksversammlung in Eimsbüttel - nicht zuletzt durch die von euch generierte Aufmerksamkeit während dieser Kampagne. Leider ist die Politik oft ein zähes Geschäft und der Weg ist noch weit. Wir bleiben dran und werden eine Heimat für den HFC Falke finden.

Beste Grüße aus Hamburg
euer Falkenfieber-Team