Crowdfunding beendet
Farbigbunt
Farbigbunt nutzt das Internet für ein interaktives Non-Profit-Musikprojekt. Mitmachen können Menschen weltweit. Mit Frankreich geht es los. Auf www.soundsandnoises.de stellen wir Klänge, Texte und Bilder frei zur Verfügung. Wir wünschen uns, dass Musiker sowie andere Künstler daraus neue Fassungen machen und neue visuelle Umsetzungen verwirklichen. Wir surfen mit Euch auf der Bunten Welle 5.0 - am besten Reinhören.
7.715 €
Fundingsumme
94
Unterstütz­er:innen
Charlott Roth
Charlott Roth Projektberatung Applaus Applaus, das Projekt ist erfolgreich. Jetzt steht der Realisierung der Projektidee nichts mehr im Wege.
24.11.2015

Einer der Dankeschöns

Winfried Nacke
Winfried Nacke1 min Lesezeit

Hai Fans, hai Freunde hai potentielle Unterstützet:
wer noch nicht gefunden hat, wir freuen uns auf Deinen Beitrag dieses Wochenende!
Warum?
Klaro, weil wir hoffen den Durchbruch zu schaffen und ev. die Unterstützung von Arte zu bekommen Dann wäre es alles supieh.
Und hier aber noch eine Perle:, mit der letztlich vieles begann:

1987 letztlich die Geburtsstunde auch dieses Projektes?!, seh ich schon so, denn durch die Scheibe wurde ja auch die Musiker vom L'orchestre du Montplaisant auf uns aufmerksam, was dann Katalysator der Coop wurde.
Und welcher geheimnisvolle Hörer (oder Hörerin) von der Scheibe herunter auf you Tube den Song "Eminem" veröffentlichte bleibt noch ein Geheimnis! Aber vielleicht lüftet sich das ja nochmal!!

Datenschutzhinweis
12.06.2016

soon com

Winfried Nacke
Winfried Nacke1 min Lesezeit
Der Blogbeitrag ist nur für Unterstützer:innen. Anmelden
Impressum