Login
Registrieren

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Film / Video
Zeitlupe birgt eine gewisse Faszination in sich. Sie macht Dinge sichtbar, die für das menschliche Auge unsichtbar sind. Gleichzeitig hilft sie uns naturwissenschaftliche Prozesse besser zu verstehen. Man muss aber kein Wissenschaftler sein, um sich für den Flug eines Schmetterlings oder den sich verästelnden Weg eines Blitzes zu begeistern. Davon bekommt man Gänsehaut. Genau diese Faszination und Wissensvermittlung möchte ich den Zuschauern bieten. Doch dazu brauche ich eine spezielle Kamera.
Berlin
20 €
3.500 € Fundingziel
8
Fans
3
Unterstützer
Projekt beendet
 Faszination Zeitlupe

Projekt

Finanzierungszeitraum 27.04.17 13:44 Uhr - 11.06.17 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Ab Sommer 2017
Fundingziel 3.500 €
2. Fundingziel 6.000 €
Stadt Berlin
Kategorie Film / Video

Worum geht es in dem Projekt?

Wer ich bin: Auf meinem YouTube-Kanal "Der Schlaumacher" möchte ich meinen Zuschauern immer wieder interessante Themen näher bringen. Dabei ist mir wichtig außergewöhnliche Blickwinkel zu bieten und Verständnis für die jeweiligen Zusammenhänge zu erzeugen, damit man diese nicht nur sieht, sondern auch versteht.

Was ich vorhabe: In diesem Rahmen möchte ich gerne verschiedene Videos in Super Slow Motion drehen, um eben Dinge zeigen zu können, die dem menschlichen Auge sonst verborgen bleiben.
Ich habe schon öfter in den Kommentaren gelesen, dass meine Videos auch im Unterricht in der Schule gezeigt werden. Ich möchte Videos machen, die den Zuschauer zum Staunen bringen und durch die er etwas lernt. Und vielleicht bringt es auch die ein oder andere Schulstunde weiter.

Warum ich deine Hilfe brauche: Die Miete für eine High Speed Kamera (>1.000 Bilder/Sekunde ~ 40fache Zeitlupe) liegt pro Tag bei etwa 2.000€ und mehr. Nun gibt es aber ein tolles Kickstarter-Projekt des Canadiers David Kronstein. Er hat eine High Speed Kamera entwickelt, deren Kaufpreis bei knapp zwei Tagesmieten für ähnlich leistungsstarke Kameras liegt. Es wäre quasi günstiger diese Kamera zu kaufen, statt eine andere zu mieten.
Ich möchte mir gerne diese Kamera anschaffen, um meinen Zuschauern langfristig die Faszination Zeitlupe näher zu bringen und um Videos zu machen, bei denen man etwas über naturwissenschaftliche Prozesse lernen kann. Gleichzeitig wird ein weiteres cooles Crowd Funding Projekt (das von David Kronstein) gefördert.

Was das Besondere ist: Die Videos, die ich produziere, werden auf YouTube veröffentlicht. Das tolle an YouTube ist, dass es eine Interaktionsmöglichkeit durch die Kommentarfunktion gibt. Das heißt, die Zuschauer können durch ihre Kommentare bestimmen, was sie interessiert und sie gerne in Slow Motion sehen würden. Es ist also nicht so linear, wie ein "normal" produziertes Video, das gefilmt wird und dann war es das. Dadurch gehört die Kamera quasi der Community und jeder bekommt die Möglichkeit seine Wunschmotiv in Zeitlupe betrachten zu können.

Welche Ideen ich schon habe:

  • Leidenfrost-Effekt (Wassertropfen auf heißer Herdplatte)
  • Glühemission eines Röhrenbildschirms
  • Glas unter Druck
  • Flügelschlag von Insekten
  • Glühdraht einer Glühbirne
  • Popcorn machen
  • Blitzpulver
  • Feuerwerk
  • Elektroschocker/Teslaspule
  • Wasserbomben
  • Druckwelle einer Explosion
  • Akrobatik/Muskulatur
  • und viele mehr...

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Mein Projekt ist für jeden, der sich für die majestätischen Bilder in Zeitlupe begeistern kann und neugierig ist, die verborgenen Prozesse aus Technik, Chemie und Biologie zu entdecken.
Bei Zeitlupenaufnahmen beginnt das Staunen über die Relativität der Zeit.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Du solltest dieses Projekt unterstützen, wenn du auch so neugierig auf die Welt bist, wie ich.

Du solltest dieses Projekt unterstützen, wenn du anderen und dir selbst Technologie, die normalerweise tausende Euro kostet, zugänglich machen möchtest.

Du solltest dieses Projekt unterstützen, wenn du einfach geile Slow Motion Videos sehen willst.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Normalerweise kostet eine High Speed Kamera zwischen 20.000€ und 150.000€. Allein die Tagesmieten für eine solche Kamera liegen bei 1.500€ aufwärts. Das übersteigt bei Weitem meine finanziellen Mittel. David Kronstein hat danke einer Crowd Funding Kampagne mit der Chronos 1.4 aber eine leistungsstarke HS-Kamera entwickelt, die man für etwa zwei Tagesmieten "normaler" HS-Kameras kaufen kann. Das Projekt der Chronos 1.4 wurde selbst durch eine Crowd Funding Kampagne ermöglicht. Nun geht es um deren Anwendung. Bei erfolgreicher Finanzierung bestelle ich besagte High Speed Kamera, um damit faszinierende Zeitlupenvideos zu filmen. Sollte mehr Geld als benötigt zusammenkommen schaffe ich noch zusätzliches Equipment an, damit die Videos möglichst gut werden.

Wer steht hinter dem Projekt?

David Peter (29), Berlin, kein Wissenschaftler - einfach nur neugierig auf die Welt.

Schon immer war ich von Natur und Technik fasziniert. Und schon immer habe ich echt viel geredet. Da lag es nahe, dass ich irgendwann beides vereinte und meinen YouTube Kanal "Der Schlaumacher" (~ 51.000 Abonnenten) startete. Dort versuche ich allen Interessierten spannende Themen näherzubringen. Dabei orientiere ich mich vor allem an den Themen, die mich selbst interessieren. Das fängt an von der Bedeutung von Popkultur, über Psychologie und Psychosomatik, Soziologie, Biologie und Physik bis zu verschiedenen Experimenten, bei denen man etwas lernt oder die einfach nur gut aussehen und Spaß bringen. Ich versuche meiner Community immer wieder neue Betrachtungsweisen zu eröffnen und rege zum Nachdenken an. Mir ist auch wichtig, dass ich neue Themen, die nicht schon hundertmal auf YouTube behandelt wurden, in meinen Videos zu zeigen. Ich bin mit viel Engagement und Freude dabei.

Impressum
David Peter
Prenzlauer Promenade 9
13086 Berlin Deutschland

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Gründer, Erfinder und Kreative stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

48.245.069 € von der Crowd finanziert
5.407 erfolgreiche Projekte
900.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH