Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Musik
FEAR NO MORE
Theatermusik - aus dem Kontext der Aufführungen gelöst - als eigenständiges Konzert, gegeben in einem Theater. Und eine CD als Dokument dieser Arbeit. Die Bühnenmusik von Fritz Rainer live, mit Orchester, und vielen SchauspielerInnen als Gäste. Zur Aufführung gelangen jene Kompositionen und Arrangements, die er für sein Stammhaus, das Theater zum Fürchten, geschrieben hat. Seit der Eröffnung des Hauses vor 21 Jahren zeichnet Fritz Rainer als musikalischer Leiter zuständig.
Wien
9.055 €
9.000 € Fundingziel
37
Fans
35
Unterstützer
Projekt erfolgreich
 FEAR NO MORE

Projekt

Finanzierungszeitraum 29.02.16 09:52 Uhr - 19.04.16 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 13. - 23.4.2016
Fundingziel 9.000 €
Stadt Wien
Kategorie Musik

Worum geht es in dem Projekt?

Ein Musiktheaterprojekt, sechs Konzerte und eine CD.
Zur Aufführung und zur Aufnahme gelangen Kompositionen und Arrangements aus ausgewählten Produktionen der vergangenen zwei Dekaden wie z.B. „Der Sturm“, „Hamlet“, „Gefährliche Liebschaften“, „Hin und Her“, „On the Road“, „Antigone“, „Rote Nasen“, „Orlando“, „Die Nibelungen“, „Bartholomäusnacht“, „Die Jagd nach der Sonne“, „Die Ganz Begreifliche Angst Vor Schlägen“, „König Ubu“, …

Lieder, Underscores, Umbaumusiken und Tänze aus diesen Stücken werden für ein kleines Orchester arrangiert. Eine Sängerin und ein Sänger übernehmen die Gesangsparts. Einige SchauspielerInnen, die auch an den Uraufführungen mitgearbeitet hatten, treten als Gäste auf und interpretieren erneut - und manchmal neu - ihre Songs aus den Originalproduktionen.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Ziel dieses Projektes ist es zum einen, auf die Wertigkeit und Wichtigkeit von Musik im Theater hinzuweisen und die Bühnenmusik einmal vor den Vorhang zu holen, und zum anderen den RegisseurInnen und ProduzentInnen zu mehr Lust und Mut zu inspirieren, originale Musik in ihren Theaterproduktionen einzusetzen.
FEAR NO MORE ist aber auch eine Dokumentierung der langjährigen Arbeit Fritz Rainers für das Theater.

Das Projekt soll alle Freunde von Musik(und)Theater ansprechen, im Besonderen die vielen Partner des "Theaters zum Fürchten", mit den beiden Spielstätten "Theater Scala" in Wien und "Stadttheater Mödling" und letztlich all die lieben KollegInnen aus den Produktionen der vergangenen 21 Jahre.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Mit Ihrer Hilfe soll ein in dieser Branche selten wahrgenommener Bereich – eben originale, eigens komponierte Bühnenmusik – einem breiteren Publikum näher gebracht werden. Sei es in Form einer CD oder als Live-Musikerlebnis in einem Theater.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Bei Erreichen der Fundingschwelle werden aus den Geldern Teile der Kosten der Abendkonzerte, die Vorbereitungsarbeiten für die Konzertreihe (Proberaummiete, Werbung, Ton/Lichttechniker) und die (relativ kleinen) Honorare finanziert und eine Live-CD hergestellt.
Sollte die Fundingschwelle von 9.000 € überschritten werden, können eine Studio-CD produziert, 1 bis 2 SchauspielerInnen mehr engagiert und das Werbebudget erhöht werden.
Als Initiator des Projektes arbeite ich selbst in allen Phasen unentgeltlich!

Wer steht hinter dem Projekt?

Meine Wenigkeit, Fritz Rainer, sowie eine traute Kollegenschaft aus den Bereichen Theater und Musik. Alles Menschen, mit denen ich viele Produktionen bestritten habe und die sich ebenso liebend gerne mit Musik im Theater beschäftigen.

Impressum
Friedrich Schoisswohl
Schlösselgasse 8/6
1080 Wien Österreich

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

44.058.367 € von der Crowd finanziert
4.939 erfolgreiche Projekte
835.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH