Crowdfunding beendet
Eine anonyme Iranerin hat 2019 einen riskanten Traum, durch Instagram wird er viral: aus allen Teilen des multiethnischen Landes werden Sängerinnen kontaktiert mit dem Ziel, sich in Esfahan zu treffen. Der Film zeigt, wie Musik an den Wurzeln des Lebens entsteht und sich einen Weg in die Welt sucht. Ob im Alter von 15 oder 97 Jahren, die beeindruckenden Stimmen dieser Frauen berühren uns im Innersten, ihr Mut und ihre Persönlichkeiten ziehen uns in den Bann.
10.795 €
Fundingsumme
128
Unterstütz­er:innen
Michael Schmidt
Michael Schmidt Projektberatung "Excellente Crowd-Finanzierungsrunde, ich bin gespannt wie es mit diesem Projekt weitergeht."
27.12.2020

250.000 views in nur 4 Wochen

Andreas Rochholl
Andreas Rochholl1 min Lesezeit

Seit der Premiere am 28. November haben bereits 250.000 Menschen auf YouTube unseren Film angeschaut und u.a. schon 400 berührende Kommentare darunter geschrieben oder uns auch Mails zugeschickt. Der Film ist mittlerweile in 8 Sprachen untertitelt (Englisch, Französisch, Deutsch, Persisch, Portugiesisch, Spanisch, Italienisch und Griechisch) und noch immer arbeiten wir an weiteren Sprachen.
Die Reichweite und positive Resonanz ist überwältigend und unerwartet. Alle Beteiligten bedanken sich für diese schöne Resonanz.
Wer den Film noch nicht gesehen hat: Keine Sorge - er wird auf YouTube kostenfrei auch weiter verfügbar sein. Viele kennen noch nicht bei YouTube die Untertitel-Funktion. Man muß unten am rechten Bildrand nur auf das Einstellungsrad gehen, dort kann man die Sprache der Untertitel wählen.
"The Female Voice of Iran" hat den Weg in die Welt gefunden und der Weg wird weiter gehen.
Allen senden wir herzensfrohe Grüße und wünschen Euch ein gesundes Neues Jahr!
Andreas, Yalda und Sebastian

Datenschutzhinweis
Teilen
The Female Voice of Iran
www.startnext.com

Finden & Unterstützen

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren