Projekte / Food
Roh fermentiertes Bio-Gemüse, voll mit mikrobiotischem Leben für deine bewusste Ernährung – natürlich haltbar, als fertige Cuts, Condiments und Drinks, komplett ohne Zusätze und nicht pasteurisiert.
3.232 €
10.000 € Fundingziel
22
Fans
25
Unterstützer
10Tage

Projekt

Finanzierungszeitraum 20.09.18 11:56 Uhr - 25.10.18 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Ende 2018
Fundingziel 10.000 €
Hiermit werden wir den Ausbau unserer Produktion vorantreiben und uns verschiedene Maschinen und Geräte, wie z.B. Fermentationstanks, anschaffen.
2. Fundingziel 10.000 €
Hiermit möchten wir Laboranalysen zur Weiterentwicklung unserer Fermente sowie Investment in neue Produktionsverfahren realisieren.
Kategorie Food

Worum geht es in dem Projekt?

Wir haben uns gefragt, warum es im deutschen Lebensmittelhandel eigentlich kaum noch fermentierte und lebendige Lebensmittel gibt?
Denn eigentlich ist Fermentation die älteste und natürlichste Methode, Gemüse völlig frei von Zusatzstoffen wie Essig oder künstlichen Konservierungsmitteln sowie vor allem ohne Pasteurisation – also Erhitzung auf über 95 Grad – haltbar zu machen.

Und da wir der Meinung sind, dass Liebe durch den Magen geht und die Gesundheit im Darm liegt, haben wir vor zwei Jahren damit angefangen, Gemüse mit viel Aufwand roh und von Hand zu fermentieren.

Dazu verwenden wir ausschließlich beste, natürliche Zutaten, die wir saisonal aus regionalem Bio-Anbau und fairem Handel beziehen. Diese setzen wir nur mit natürlichem Meersalz und Wasser an. Das heißt, wir machen unser Gemüse lediglich mit Hilfe von Milchsäurebakterien und ganz viel Geduld haltbar.

Und weil wir bewusst auf Erhitzung oder Zusätze zur Haltbarmachung verzichten, bleiben im Vergleich zu industriell hergestellten Produkten weit mehr Nährstoffe – vor allem empfindliche Vitamine und die wertvollen, lebendigen Bakterienkulturen – erhalten.

Deshalb kann fermentiertes Gemüse einen wichtigen Beitrag zu deinem Mikrobiom leisten und wer sich mit gesunder Ernährung beschäftigt, sollte fermentierte Lebensmittel auf keinen Fall außer acht lassen.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Wir haben uns das Ziel gesetzt, Fermentation – die älteste, natürlichste, schonendste und gesündeste Konservierungsmethode der Welt – wieder en Vogue zu machen und zurück auf Deutschlands Teller zu bringen. Im Zuge unserer #missionmikrobiom wollen wir die Menschen über die diversen Vorteile sowohl für sich selbst als auch für die Umwelt aufklären.

Grundsätzlich sollte jeder, ob jung oder alt, roh-fermentiertes Gemüse in die tägliche Ernährung einbauen, der sich mit gesunder Lebensweise befasst.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Mit unseren aufwändig hergestellten Produkten versuchen wir, einen Gegenentwurf zu den gängigen, hoch-verarbeiteten industriellen Nahrungsmitteln zu setzen und einen Beitrag zur Vielfalt des Mikrobioms zu leisten. Dazu wollen wir eine eigene Fermentations-Manufaktur aufbauen, um langfristig in jeder Hinsicht nachhaltig produzieren zu können.

In dieser Rückbesinnung auf Altbewährtes sehen wir die Zukunft unserer Ernährung und Gesundheit. Für unsere "Mission Mikrobiom" benötigen wir Unterstützung, um eine breite Bewegung zu initiieren und um uns gegenüber den großen Playern in der Lebensmittelindustrie behaupten zu können.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Der Ausbau unserer eigenen Produktion ist unser großer, jedoch auch kostspieliger Traum, weshalb wir Eure finanzielle Unterstützung teilweise in dieses Vorhaben investieren werden.

Außerdem wollen wir eure Unterstützung dazu nutzen, an der Weiterentwicklung unserer Fermente zu arbeiten – also z.B. kostspielige Laboranalysen aufzusetzen. Zudem wollen wir in Produktionsverfahren investieren, um unsere Fermente weiterhin frei von industriellen Zusatzstoffen und voll mikrobiotischem Leben in den Bio-Handel bringen zu können.

Für dieses Forschungs- und Entwicklungsprojekt benötigen wir nun eure Hilfe und ihr könnt uns über unsere Kampagne auf Startnext unterstützen.

Wer steht hinter dem Projekt?

Hinter Completeorganics stehen...

...Boris, der als ausgebildeter Koch für Produkt und Produktion zuständig ist

....Max, der sich als kreativer Werber für Marke und Kommunikation verantwortlich zeichnet

....Basti, der als Betriebswirt Vertrieb und Administration inne hat.

Drei Freunde...die durch Maksim, Alex, Karl und Eva bereits neue "Ferment-Friends" gefunden haben und zusammen ein traumhaftes, sich hoffentlich bald vergrößerndes Team bilden :)

Impressum
completeorganics GmbH
Sebastian Koch
Ickstattstraße, 28
80469 München Deutschland

Geschäftsführer:
Sebastian Koch & Boris Varchmin
Eingetragen im Handelsregister B des Amtsgerichts München:
HRB 231157
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27 a Umsatzsteuergesetz:
DE310930082
Zuständiges Finanzamt:
Finanzamt München

Kooperationen

Da wir viel sogenanntes "Misfit-Gemüse" – also für den Handel zu krummes oder zu großes – verarbeiten, retten wir aktiv Lebensmittel und sind Mitglied dieser Initiative des Bayerischen Ministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten.

Im Contest von

Crowdfunding Contest FOOD

Food Innovationen für Deutschland Der Crowdfunding Contest ist Teil des Food Startup Wettbewerbs Next Level! , den der Cluster Ernährung in Kooperation mit StartinFOOD und den Partnern Messe FOOD & LIFE, SevenVentures sowie Foodstartuptable Feinkost Käfer ausrichtet. Runde 1: Crowdfu...

Kuratiert von

StartinFOOD

StartinFOOD ist eine Beratungsagentur für die crowdbasierte Förderung von Food Startups und innovativen Food-Projekten. Wir begleiten Projekt-Starter aus der Food Branche bei der Vorbereitung und Durchführung einer Crowdfunding-Kampagne. Mit unseren Kooperationen in den Lebensmitteleinzelhandel ...

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Gründer, Erfinder und Kreative stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

58.492.815 € von der Crowd finanziert
6.489 erfolgreiche Projekte
1.050.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach europäischem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Die Zukunft gehört den Mutigen - entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2018 Startnext Crowdfunding GmbH