<% user.display_name %>
Projekte / Film / Video
Am 7. und 8. Juli 2017 trafen sich die Führer*innen der 20 reichsten und mächtigsten Länder der Erde in Hamburg. Bürgermeister Olaf Scholz kündigte das G20-Treffen als „Festival der Demokratie“ an. Über 30.000 Polizist*innen waren in der Stadt um das Treffen zu schützen, 100.000 Menschen kamen um dagegen zu demonstrieren. Dieser Film soll kritisch die Situation der während der Gipfeltage, insbesondere den Umgang der Polizei mit den freiheitlichen Grundrechten zeigen.
9.174 €
10.000 € 2. Fundingziel
192
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich
Gefördert von Nordstarter - Dein kreatives Projekt aus Hamburg
30.11.17, 17:28 Lars Kollros

Leider ist uns in dem Pitch-Video eine kleine Unaufmerksamkeit unterlaufen. Wir wurden darauf hingewiesen, dass eine Person im Profil unter Umständen zu erkennen war.
Dies haben wir ungehend überarbeitet und vorsorglich noch zwei weitere Stellen verpixelt.
Bei dem Film sollen auf jeden Fall keine Demonstrationsteilnehmer*innen zu erkennen sein und wir werden dafür auch viel Zeit aufwenden. (Im Grunde wird das der Hauptteil der Postproduction im ersten Finanzierungsschritt.)
---
Unfortunately, we were a little inattentive in the pitch video. We were advised that a person in profile might be identified.
We have revised this undetected and as a precaution pixelated two more sites.
In any case, there should not be any demonstrators in the film and we will spend a lot of time doing that. (Basically, this will be the main part of postproduction in the first financing step.