Crowdfunding beendet
Feverfighters wanted! Malaria hat mehr Menschen getötet als alle Krankheiten und Kriege dieser Welt zusammen. Immer noch stirbt ein Kind pro Minute in Subsahara-Afrika am Fieber. Wir wollen das ändern. Mit Deiner Hilfe! Wir bringen unsere Kino-Doku "Das Fieber" in einer Wander-Kinotour mit anschließenden Artemisia-Workshops in Malaria-Dörfer in Uganda. Alle Kinobesucher*innen bekommen von speziell geschulten Feverfighters einen Setzling für zuhause.
5.964 €
Fundingsumme
43
Unterstütz­er:innen
Rosalie Mesgarha
Rosalie Mesgarha Projektberatung "Brillante Crowd-Finanzierungsrunde, ich bin gespannt wie es mit diesem Projekt weitergeht."
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis
 FIGHT THE FEVER - Lokale Strategien gegen Malaria
 FIGHT THE FEVER - Lokale Strategien gegen Malaria
 FIGHT THE FEVER - Lokale Strategien gegen Malaria
 FIGHT THE FEVER - Lokale Strategien gegen Malaria
 FIGHT THE FEVER - Lokale Strategien gegen Malaria

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 18.03.21 13:21 Uhr - 16.05.21 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Ab Sommer 2021
Startlevel 5.000 €
Kategorie Community
Stadt Wien

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

Plant the Seed-ist der Slogan unserer Fight the Fever-Bewegung.
Unser Ziel ist die Eindämmung von Malaria in betroffenen Dörfern rund um den Victoria-See in Uganda - und zwar mit lokalen, pflanzlichen Methoden als Alternative zu oft unerschwinglichen Medikamenten.

Phytotherapeutisch (pflanzenheilkundlich) geschulte #feverfighters besuchen Malaria verseuchte Dörfer, um die Menschen vor Ort mit Hilfe von Malaria-Wanderkino und Workshops für die Bedeutung von Artemisia als Heilpflanze zu sensibilisieren. Begleitend dazu wird in Europa Advocacy- und Aufkärungsarbeit in diesem Bereich gemacht.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

ZIELE: Unterstützung von lokalen Methoden und Strategien gegen Malaria mittels FIGHT THE FEVER-Wander-Kino-Tour in betroffene Dörfer rund um den Victoria See in Uganda. Gleichzeitig wollen wir Aufkärungsarbeit in Europa zum Thema Malaria leisten. Millionen sterben und niemand hier interessiert´s? Black Lives don´t matter?

ZIELGRUPPEN: Afrika-Interessierte, die sich für einen Dialog auf Augenhöhe einsetzen. Wir appellieren an Menschen mit Gerechtigkeitsempfinden, die sich für machbare, leistbare Lösungen und Malariabehandlungen aussprechen.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Wir sind überzeugt: Wäre Malaria in Europa oder Nordamerika endemisch, gäbe es schon längst eine Impfung! Siehe Covid! Black Lives don´t matter??

Was wäre aber, wenn eine für alle erschwingliche Heilpflanze den Malaria-Parasiten besiegen könnte?

Unser Kino-Film DAS FIEBER zeigt, wie gut Artemisia gegen Malaria wirkt.

Deshalb wollen wir unsere #feverfighters-Bewegung vergrößern und viele engagierte Menschen mobilisieren. Und damit aufzeigen, wie afrikanische Lösungen zur Beendigung der Plage beitragen.

Außerdem warten nice Goodies auf euch! Was aber kann schöner sein als das Lächeln von Menschen, die wissen, dass sie sich und ihren Kinder selbst helfen können.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Schritt 1: Wir bauen eine b]FIGHT THE FEVER-Basis in Uganda auf, die sich um die Abwicklung kümmert.

Schritt 2: Die für die Wander-Kino-Tour in zehn Dörfern rund um den Victoria-See nötigen technischen Mittel (Beamer, Leinwand, Transport) und die Produktion der Luganda/Luo/Acholi-Versionen von DAS FIEBER werden finanziert.

Schritt 3: Außerdem werden die Artemisia-Workshops zur Malariabehandlung, das dafür extra geschulte Feverfighter-Personal und die Artemisia-Pflanzen-Zucht bezahlt. Alle Kinobesucher*innen bekommen einen Setzling und werden so zu MultiplikatorInnen der pflanzlichen Malaria-Behandlung.

Wer steht hinter dem Projekt?

FIGHT THE FEVER-Verein zur Unterstützung lokaler Strategien gegen Malaria wurde von Katharina Weingartner - Regisseurin der von Publikum und Kritik hochgeschätzten Kinodoku DAS FIEBER - und Regieassistentin Weina Zhao gegründet.

Mittlerweile arbeitet ein vierköpfiges Team professionell und eine Reihe an Persönlichkeiten aus Wissenschaft, Tropenmedizin und Afrikanischer Diaspora ehrenamtlich daran, die FIGHT THE FEVER Bewegung zu verbreiten und Malaria einzudämmen.

Unterstützen

Weitere Projekte entdecken

Teilen
FIGHT THE FEVER - Lokale Strategien gegen Malaria
www.startnext.com

Finden & Unterstützen

Diese Video wird von Vimeo abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Vimeo Inc (USA) als Betreiberin von Vimeo zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren