<% user.display_name %>
Schlagkräftige Konzerte
Filmmusik braucht Paukenschlag und Trommelwirbel. Als junges Orchester haben wir noch keine eigenen Schlaginstrumente und müssen daher viel Geld für die Miete ausgeben. Das wollen wir mit eurer Hilfe ändern! Durch ein erfolgreiches Crowdfunding-Projekt kaufen wir Schlaginstrumente und können so auch in Zukunft unserem Publikum eintrittsfreie Konzerte anbieten.
15.179 €
15.000 € Fundingziel
208
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich
Gefördert von kulturMut 2015
Cofunding 10.300 €
 Schlagkräftige Konzerte
 Schlagkräftige Konzerte
 Schlagkräftige Konzerte

Projekt

Finanzierungszeitraum 12.10.15 12:00 Uhr - 10.11.15 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum November 2015 bis Februar 2016
Fundingziel 15.000 €
Kategorie Musik
Stadt Wiesbaden
Worum geht es in dem Projekt?

Das Schlagwerk gibt einem Orchester den Puls, der ihn lebendig macht. Es sorgt dafür, Spannung aufzubauen, Emotionen zu wecken und den Zuhörer mit großer Klangbreite zu überraschen. Schlaginstrumente zu mieten ist jedoch für ein frisch gegründetes Amateurorchester eine große finanzielle Hürde bei jedem einzelnen Konzert. Zugleich machen Proben ohne Schlaginstrumente nicht so viel Spaß und sind bei Weitem nicht so effektiv wie mit. Es ist also an der Zeit, dass die Rheingauer Film-Symphoniker -- ein Laienorchester aus Wiesbaden, das sich auf Filmmusik spezialisiert hat und Nachwuchskomponisten unterstützt-- eineinhalb Jahre und vier Konzerte nach ihrer Gründung eigene Schlaginstrumente kaufen. So können wir weiterhin unsere Konzerte allen Musikliebhabern im Rhein-Main-Gebiet kostenlos zugänglich machen.
Unterstützen Sie uns dabei, großer Filmmusik endlich jenen grandiosen Klang zu verschaffen, den sie verdient – und das in jeder unserer Proben und natürlich bei unseren Konzerten für Sie als unser Publikum!

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Fans und Förderer der Rheingauer Film-Symphoniker, Freunde großartiger Filmmusik, ehemalige und zukünftige Konzertbesucher.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Sie kommen zu einem unserer nächsten Konzerte und freuen sich über den grandiosen Klang, den Paukenschlag und Trommelwirbel, den unsere Schlagwerker auf der Fülle an neuen Schlaginstrumenten hervorrufen.
Oder aber Sie finden Freude daran, motivierten Musikern die Möglichkeit zu geben, großartige Musik einzustudieren und vor einem großen Publikum aufzuführen.
Sie finden es unterstützenswert, dass die Rheingauer Film-Symphoniker Nachwuchskomponisten fördern und möchten dem Orchester die zukünftige Arbeit erleichtern.
Sie möchten, dass die kulturelle Vielfalt im Rhein-Main-Gebiet durch ein Filmmusikorchester noch lange Jahre bereichert wird und Kultur einkommensunabhängig möglichst vielen Leuten zugänglich ist.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Wir kaufen möglichst viele der Schlaginstrumente, die üblicherweise für Filmmusik benötigt werden und alles, was wir uns von dem Geld leisten können.
Unser hohes Finanzierungsziel rechtfertigt sich durch die hohen Kaufpreise für gute Schlaginstrumente: Eine Pauke schlägt beispielsweise bereits mit etwa 2.500 € zu Buche -- als Symphonieorchester benötigen wir davon vier Stück, um der Klangfülle von Filmmusik gerecht werden zu können.

Wer steht hinter dem Projekt?

Wir heißen Julia und Anja und sind sowohl als Musikerinnen als auch im Vorstand der Rheingauer Film-Symphoniker aktiv. Mit der Teilnahme an KulturMut 2015 möchten wir dem Orchester eine Zukunft geben. Die Musiker haben eine große Freude am gemeinsamen Musizieren, niemand von uns bekommt Geld für die Zeit und Mühe, die er ins Orchester steckt. Diese Motivation möchten wir gerne bewahren und ausbauen. Mit eurer Unterstützung können wir das 2014 gegründete Orchester durch die finanziell schwierige Anfangsphase bringen.

Seit März 2015 treten die Rheingauer Film-Symphoniker mit großer Filmmusik im Rhein-Main-Gebiet auf. Das Orchester besteht aus motivierten Amateuren und Musikstudenten. Als gemeinnütziger Verein finanzieren wir uns nur über Spenden. Den Eintritt zu unseren Konzerten ist jedoch frei; wir möchten, dass jeder, der möchte, großartige symphonische Musik erleben kann. Wir machen zwei Konzertwochenenden pro Jahr. Dabei spielen wir nicht nur bekannte Filmmusik, sondern auch Stücke von jungen Komponisten, deren Förderung uns am Herzen liegt.

Website & Social Media
Impressum
Rheingauer Film-Symphoniker e.V.
Rathausstr. 18
65321 Heidenrod Deutschland

Eingetragen im Vereinsregister beim Amtsgericht Wiesbaden (Nr. 6852)

Weitere Projekte entdecken

FEE.
Musik
DE
FEE.
Nächste Platte mit deiner Patte! :)
28.621 € (143%) 3 Tage