Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Film / Video
Fly  I  Cry  I  Die
Ich wollte mit diesem Film nur eine neue Sportart vorstellen... Speedflying. Doch es hat mich gepackt, ich wurde erneut überwältigt vom Fliegen und Fallen. Es entflammte die Liebe zu einem Sport, es entstanden tiefe Freundschaften und wir erlebten großartige Abenteuer. Doch am Ende wartete der Tod. Dieser Film erzählt aus der Sicht des Autors, einem ehemaligen Fallschirmspringer, die Geschichte und Entwicklung des Adidas Speedflying Teams, vom unzertrennlichen Quartett zur One-Man-Show.
München
2.571 €
2.500 € Fundingziel
51
Fans
33
Unterstützer
Projekt erfolgreich
 Fly I Cry I Die

Projekt

Finanzierungszeitraum 24.08.12 14:11 Uhr - 29.09.12 23:59 Uhr
Fundingziel 2.500 €
Stadt München
Kategorie Film / Video

Worum geht es in dem Projekt?

Ich begleite das Adidas Speedflying Team bei ihren Flügen von kleinen sizilianischen Berginseln, durch schmale Schluchten, über satte Almwiesen und hinein in eiskalte Bergseen. Es ist ein Dokumentarfilm, bei dem ich, der Autor und Produzent, selbst in den Bann dieser Sportart gezogen werde. Am Anfang der Dreharbeiten waren es 4 Teammitglieder und ich.
Jetzt, 3 Jahre später, ist einer aus dem Team geflogen, einer hat aufgegeben und einer ist aus dem Leben gerissen worden.

Dies wird kein Film über Freaks oder Helden, sondern NUR ein unabhängiger spannender Dokumentarfilm über eine mitreißende Sportart und authentische Sportler.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Ziel ist es, einen authentischen Film zu schaffen der die Sportler so zeigt wie sie sind und der die Sportart so zeigt, wie sie ist.
Da Speedflying artverwandt mit dem Fallschirmsport ist und es circa 1 Million Skydiver weltweit gibt, aber nur sehr wenige Filme in diesem Sektor, herrscht hier reges Interesse an gut gemachten Filmen.
Dieser Film ist der erste seiner Art, der auf dokumentarische Weise, Sport und Menschen zu gleichen Teilen authentisch darstellt.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Dieses Projekt ist unabhängig! Ich wollte keinen "rosaroten" Film machen der die Sponsoren glücklich macht.
Fly I Cry l Die ist ein Film der die Menschen so zeigt wie sie sind, der einen Sport zeigt so wie er ist.

Ich möchte auch nicht die Rechte an einen TV-Sender verkaufen - dafür ist mir der Film zu wichtig, es ist ein Mensch gestorben. Das ist und bleibt ein authentischer Film ohne inhaltlichen Einfluss von Sponsoren oder Geldgebern.

Ich benötige Ihre Hilfe um unabhängig bleiben zu können!

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Wir benötigen das Geld sowohl für Design und Layout der DVD und Einleger als auch für die Pressung und Konfektionierung der DVD selbst.

Wer steht hinter dem Projekt?

Thomas Atzberger

Filmographie:

2012
Kamera
" Hubble  Mission Universum, Servus TV, 6 Folgen a 25 Minuten
Buch, Regie, Realisation
" Automatica, Messe München, Imagefilm
" Gemeinde Forstern, Imagefilm

2011
Kamera
" Wir sind Österreich, Servus TV, 1 Folge a 25 Minuten
" Was wurde aus?, Servus TV, 2 Folgen a 25 Minuten
" Soko Bosporus, RTL II, Dokumentation 90 Minuten
" Hubble  Mission Universum, Servus TV, 3 Folgen a 25 Minuten
" Campus Doku, Bayerischer Rundfunk, 5 Folgen a 25 Minuten
" Gottes Gaben, Servus TV, 2 Folgen a 25 Minuten
" Handwerkliches Erbe, Servus TV, 2 Folgen a 25 Minuten
" Todesfalle Loveparade, Focus TV, Dokumentation 90 Minuten
Regie
" Bavaria Studios Unterföhring
Buch, Regie, Realisation
" Expo Real, Messe München, Imagefilm
" Anders Investieren, epk media, Dokumentation 25 Minuten

2010
Kamera
" Köpfe in Bayern, Bayerischer Rundfunk, Portrait 45 Minuten
" Wir sind Österreich, Servus TV, 15 Folgen a 25 Minuten
" Groß am Land, Servus TV, 20 Folgen a 25 Minuten
" Willi wills wissen, Bayerischer Rundfunk
" Fast Vergessen, Servus TV, 3 Folgen a 25 Minuten
" Landfrauenküche, Bayerischer Rundfunk
" Käse, Leib und Leben, Servus TV
Regie
" Bavaria Studios Unterföhring

2009
Kamera
" Wir sind Österreich, Servus TV, 7 Folgen a 15 Minuten
" Unter unserem Himmel  die A7, Bayerischer Rundfunk, Dokumentation 45
Minuten
" Fast Vergessen, Servus TV, 3 Folgen a 15 Minuten
" Groß am Land, Servus TV, 52 Folgen a 15 Minuten
" Lecker hoch 3, ARD digital, Kochsendung 30 Folgen a 15 Minuten
" Gemeinde Schwangau, Imagespot
" Der Tankstellenwart, Bayerischer Rundfunk, Portrait 15 Minuten
" Fischer Seats, Imagefilm
" Wirtschaftsförderung Dortmund, Imagefilm
Regie
" Bavaria Studios Unterföhring
" European Commission

2008
Kamera
" Böckle on Tour, SWR, Kochsendung 6 Folgen a 30 Minuten
" Unter unserem Himmel  Wenn Frauen brauen, Bayerischer Rundfunk,
Dokumentation 45 Minuten
" Gemeinde Schwangau, Imagespot
" Die Alm  aller Anfang ist schwer, Bayerischer Rundfunk, Dokusoap 5 Folgen
a 20 Minuten
" Echte Küchenkerle Vol. 2, SWR Media GmbH, Kochsendung 120 Minuten
" Schlossbrauerei Kaltenberg, Imagefilm
" Dorfgemeinschaft Tennental, SWR, Portrait 15 Minuten
Regie
" Bavaria Studios Unterföhring
" European Commission
Buch, Regie, Realisation
" Hochschule Landshut, Imagefilm
" Hochschule Landshut, Imagefilm Studienzweig Elektrotechnik
" Expo Real, Messe München, Imagefilm
Dozent
" ARD/ZDF Medienakademie

2007
Kamera
" Broad Peak  auf den Spuren von Hermann Buhl, Bayerischer Rundfunk,
Dokumentation 25 Minuten
" Schlossbrauerei Kaltenberg, Messefilm
Regie
" Bavaria Studios Unterföhring
" European Commission
Buch, Regie, Realisation
" www.billiger.de, Fernsehspot
" Expo Real, Messe München, Imagefilm
" Engelbräu, Imagefilm
" Cooking with Texturas, Kochsendung Molekularküche, DVD 90 Minuten

2006
Kamera
" Cavallino Bianco, Imagefilm
" Schlossbrauerei Kaltenberg, Kinowerbung 3 Spots
Regie
" Bavaria Studios Unterföhring
" European Commission
Buch, Regie, Realisation
" Skydiving Adventures, Heller Verlag, Extremsport DVD 55 Minuten
" Il Mondo Ha Gusto  Pasta, Kochsendung, DVD 60 Minuten
" Il Mondo Ha Gusto  Grillen, Kochsendung, DVD 60 Minuten
" EREC Energy House, European Commission, Imagefilm

Sonstiges:

Buchautor
" Bayerische Amateure  Zwei Dingolfinger kochen auf
" Das 123 TV Kochbuch

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

44.168.040 € von der Crowd finanziert
4.940 erfolgreiche Projekte
835.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH