Crowdfunding beendet
FORST ist ein dokumentarischer Bildband, der das Leben und Aktionen von Klimaaktivist.innen zeigt, die den Hambacher Wald besetzten, um ihn vor Rodung für den Braunkohletagebau durch RWE zu beschützen. 2022 jährt sich die Besetzung zum zehnten Mal. Der Wald gilt als gerettet und doch leben immer noch Menschen im Wald, weil sie hier ein Leben ohne Hierarchien, vegan und antikapitalistisch realisieren können. Mit einem Vorwort von Michael Zobel.
11.246 €
Fundingsumme
80
Unterstütz­er:innen
14.10.2021

Noch 28 Tage

David Klammer
David Klammer1 min Lesezeit

Hi und Hallo, kurz vor dem Ende der Woche ein neues Update. Es sind noch 28 Tage bis zum Ende dieser Crowdunding-Kampagne, du bist eine/r von zur Zeit 29 Unterstützer:innen, nochmals danke für dein Vertrauen. Es reicht leider noch nicht; und ja: das Buch kann nur dann gedruckt werden, wenn das Geld zusammenkommt. Sonst war s ein netter Versuch. So ein Projekt ist ja auch ein Lackmus-Test. Gibt es ein Interesse an einem vorgeschlagenen Projekt? Oder ist ein weiteres Buch über den Hambi fehl am Platze? Ich bin am Wochenende wohl in Lützerath und habe neben meiner Kamera auch ein paar Postkarten dabei, da sind Infos zum Buchprojekt drauf und ein QR-Code. Sprich mich also gerne an, wenn du auch da bist und für das Buch FORST Werbung machen kannst oder möchtest. Vielen Dank und Grüsse und ein gutes Wochenende! David

Teilen
FORST
www.startnext.com