Login
Registrieren

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Community
Fräulein Schneefeld & Herr Hund
Wir, das sind Daniela Hense und Clemens Seitner, werden einen Laden eröffnen, in dem wir unsere beiden Leidenschaften, Schokolade und Bücher, unseren Gästen zum Entdecken und Verführtwerden anbieten - auf harmonische, genuss- und geschmackvolle und ein wenig ironische Art präsentiert- . Unsere Gäste können weilen, um zu genießen. Sie können den Genuss natürlich auch mit nach Hause nehmen. In beiden Fällen ist es Genuss, was wir anbieten: für Gaumen, Augen und Geist.
Berlin
20.810 €
20.000 € Fundingziel
135
Fans
56
Unterstützer
Projekt erfolgreich
 Fräulein Schneefeld & Herr Hund

Projekt

Finanzierungszeitraum 10.11.14 14:41 Uhr - 31.12.14 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Bis Dezember 2015.
Fundingziel erreicht 20.000 €
Stadt Berlin
Kategorie Community

Worum geht es in dem Projekt?

Das sei zuerst gesagt und immer mitgelesen: es geht um Genuss.

"Fräulein Schneefeld und Herr Hund" realisiert eine neue, aber keine weitere Idee von Ladengeschäft.

"Kenne ich schon", ist eine Aussage, die auf unser Geschäft, eine besonders ausgefallene Mischung aus Buchhandlung und Chocolaterie nicht zutreffen soll. Wir erfinden nicht das Rad neu, wir spielen damit auf verführerisch neue Weise.

Das sei auch gesagt und desweiteren mitgelesen: es geht um Verführung.
Das Konzept von Daniela Hense und Clemens Seitner ist mit einem Wort zusammengefasst: Entdeckungs-Einzelhandel.
Die faustdicken Entdeckungen, die gemacht werden können, werden in kunst- und geschmackvollem Rahmen auf spannende, mitunter nicht ganz ernst gemeinte Weise in Szene gesetzt und befördert. Der überraschende Nutzen für den Kunden ist die Steigerung seiner Lebensabschnittsqualität. Unsere Verführungmittel sind, wie folgt:

1. eine Never-Ending - Auswahl hochwertiger Schokolade und besonderer Süßwaren
2. ein feines kleines Sortiment nettgeistiger und schön illustrierter Bücher, sowie kulinarischer Ratgeber und Graphic Novels
3. der Mini-Ausschank von Kaffee und heißer Schokolade
4. die ausgiebige Nutzung aller verfügbaren Quadratmeter zu Theater- und Klein(st)kunstveranstaltungen
5. Kulinarische Matinees und Soirees, sowie kleine Speiseangebote zu bestimmten Zeiten

In dieser Paarung von Schokolade und Buch findet sich im Einzelhandel nichts Vergleichbares. In seiner Konzeption ist es eigenartig einzigartig. Obwohl die aktuelle Marktentwicklung solche Kombinationen nahelegen, besetzen wir mit unserem innovativen Unternehmen eine Nische. Das Bedürfnis nach hochwertigen und nachhaltigen Produkten, nach phantasievollem Einzelhandel und stressfreiem Einkauf ist noch längst nicht befriedigt, ja nicht einmal annähernd zufriedenstellend bedient.

Diese einzigartige, aber keineswegs NUR eigenwillige Besonderheit ist unser größter Vorteil und Vorsprung gegenüber der Konkurrenz.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Unsere Zielgruppe: Jeder, der genießen will.

Doch der besondere Genuss, den wir anbieten, richtet sich an Menschen, denen beim Genuss, sofern es Schokolade und Bücher betrifft, besonders Eines wichtig ist: Kompromisslosigkeit. Und die ist vor Allem ausgesucht und er-lesen.

Voll und ganz ist ihnen wichtig. Hochwertig ist ihnen wichtig. Individuell ist ihnen wichtig. Dauerhaft ist ihnen wichtig. Sich dafür Zeit nehmen ist ihnen wichtig. Diese Zeit bekommen ist ihnen wichtig. Nicht gedrängt zu werden ist ihnen wichtig. Gleich oder zuhause ist ihnen wichtig. Genug ist ihnen wichtig. Sich für den Moment keine Gedanken machen zu müssen ist ihnen wichtig.

Unser Anliegen: für diesen Moment zu sorgen.


Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Jeder will, dass ihm die gute Wahl bleibt.

Hat man in Zukunft einzig die Wahl zwischen Ketten in den Einkaufsstraßen der City und Einkaufen online von zuhause aus? Also entweder Filialenstore oder Amazonien?

Eine echte Alternative zu beiden Szenarien bietet zwei Dinge an: individueller Service und stimmungsvolles Ambiente.

Wir treten nicht an, die Welt zu verbessern. Ein wenig geschmackvoller darf es aber schon sein, oder? Und die Wahl sollte beim Kunden bleiben und nicht von Algorithmen und Werbestrategien bestimmt werden.

Wir sind keine analogen Dinosaurier, also selbstverständlich werden wir online präsent sein. Ist doch klar.
Viel wichtiger ist uns allerdings die lokale Vernetzung und Bindung an die Umgebung unseres kleinen Geschäfts.
Für uns gibt es kaum etwas Schöneres als eine belebte und stimmungsvolle Einkaufsstraße. Zu diesem Flair, für den wir den passenden Standort noch suchen, wollen wir mit unserem Ladenkonzept einen kleinen feinen Beitrag leisten.

Wir erfüllen uns einen Traum damit.

Dafür brauchen wir eure Unterstützung, Ihr Wählerischen, Ihr Genießer!

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Wir befinden uns in der Phase unseres Projekts, da die Ideen alle da sind, nur noch nicht der passende Standort. Den suchen wir in Berlin. Sowie dieser gefunden ist , räumen wir die Ideen ein.
Bis dahin sind noch ein paar Hausaufgaben zu erledigen:, die Fertigstellung von Logo und Website , die Gestaltung von Visitenkarten bis hin zum Verpackungsmaterial und letztlich der Aus-und Umbau des Ladens. Und nebenher, doch konzentriert, die Vertiefung und Ausweitung unserer bestehenden Kenntnisse.

Besonderes Anliegen ist es uns, das gewünschte Ambiente herzustellen. Jedes kunstvolle Detail in der Ausgestaltung des Ladens wird mit Liebe und Phantasie ausgewählt sein. Dafür arbeiten wir bereits mit einem Bühnenbildner und einer Bühnenplastikerin zusammen, die uns mit ihren kreativen Qualitäten jetzt schon bei der Entwicklung unserer Ideen äußerst hilfreich sind. Hinzu kommen für die graphische Entwicklung und Umsetzung unserer Webseite und des Logos, sowie des speziellen Verpackungsdesigns, die hilfreichen Dienste und Fähigkeiten einer ausgezeichneten Graphikerin.

Diese Unterstützer, Vorantreiber und Mitanslichtbringer wären:

  • Jens Burde vom Institut für Sagenhaftes: www.infusa.de/
  • Jana Fahrbach, macht Theater plastisch: www.jfahrbach.de
  • Jenny Marquardt, denn ein passendes Design muss sign

Dass es in der Wirklichkeit so schön und verspielt wird, wie es sich schon in den Köpfen von uns und den wunderbaren Kreativen um uns herum darstellt, wird noch einiges benötigt. Von A wie Außenbeleuchtung bis Z wie Zuckerdose, wird so Einiges gebraucht, um das Bild vollständig zu machen.

Daneben sei erwähnt, dass all die wundervollen Leute, die uns unterstützt haben, dieses bislang für „Umme“ getan haben. Dankbarkeit kann in Zahlen nicht ausgedrückt werden, aber aufgewandte Zeit, Energie und die intensive Mithilfe bei unserem Unterfangen. Dafür, wie für den Materialaufwand wird das generierte Kapital benötigt.


Wir rechnen alles in allem mit einem Finanzbedarf , der sich um 100.000 Euro bewegt , je nach Zustand des noch zu findenden Ladengeschäftes.

Zudem liefert ein erfolgreiches Crowd-Funding einen sehr guten Ausgangspunkt für die Verhandlungen mit der Hausbank zur Restfinanzierung.

Wer steht hinter dem Projekt?

Fräulein Schneefeld ist Daniela Hense:

geboren am 20.4.1973 in Berlin
aufgewachsen mit Schlager Süsstafel, Mutterns weltbestem Gulasch und Hagenower Brot aus dem Lindenberger Dorfkonsum
abgeschlossene Ausbildungen zur Köchin, Erzieherin und Diplom-Figurenspielerin

Karriere als „Schokoladenfachfrau“ mit den Stationen :
„Schokolade- ein Theaterstück zum Geniessen“ mit über 150 Vorstellungen in ganz Deutschland
weiteres Erfolgsstück, „Pasta Amore“
Praktikum bei Halloren , Lagerhaus an der Lauter (www.lagerhaus-lauter.de) und Chocolaterie Bitter&Zart (www.bitterundzart.de)
10 Kilo Gewichtszunahme bei der Verkostung sämtlicher Schokoladenprodukte , auf der Suche nach den Besten.

Lieblingsschokolade: Milchschokolade mit einem Kakaoanteil von mindestens 60%
Lieblingsbuch : Der Schokoladentester
Mag nicht : heisse Milch und Lakritze

Herr Hund ist Clemens Seitner:

geboren am 4.4.1970 in Stuttgart
ausgewachsen in Stuttgart und Umgebung mit Hilfe von Omis Rahmspinat, schwäbischen Maultaschen , Laugenbrezeln und dem Sonntags-Zwiebelrostbraten mit handgeschabten Späzle, sowie Schokolade mit ganzen Nüssen.
Literarische Initiation durch die "Drei Fragezeichen" und "Birne brennt durch"
Studium Germanistik und Philosophie
kaufmännische Tätigkeit nach Stempeluhr bei Schmalz &Schön


Lieblingsschokolade: Pralus-Nougat und Kartoffelchips
Lieblingsbuch: Die Suche nach der verlorenen Zeit
Mag nicht : Rhabarber, Süßgräserpollen


Umfassende Kenntnisse zur Existenzgründung erwarben sich beide Gründer in der Garage Berlin

Schreiben sie uns eine Mail falls sie noch Fragen zu unserem Projekt haben oder es Probleme mit der Registrierung hier gibt .
Mail.: schneefeld.hund@gmx.de

Außerdem haben sie die Möglichkeit die Spende auf unser eigenes Spendenkonto zu überweisen. Wir werden dann ihr Geld als anonyme Spende auf dem Startnextkonto einzahlen. Und auch hier gilt: kommt die Summe nicht zusammen, bekommen Sie ihr Geld zurücküberwiesen .Für die "Dankeschöns" brauchen wir auf der Überweisung ihre Adresse und wenn möglich auch eine Emailadresse:
Kontoinhaber: Daniela Hense
Kto.:3058334
Blz.:60050101
BW Bank
IBAN: DE72 60050101 000 3058334
BIC: SOLADEST 600

Bitte unbedingt ihre Adresse und das gewünschte Dankeschön in den Verwendungszweck schreiben.


Nähere Angaben zu uns finden sich auch hier:

http://hundstrueffel.wordpress.com
https://www.facebook.com/schneefeld.hund

Impressum
Daniela Hense
C/O Garage-Berlin , Holsteinische Str 39
12161 Berlin Deutschland

Partner

Franziska Hauser: www.foto-haus.info

Prof. Werner Knoedgen

Lagerhaus an der Lauter: www.lagerhaus-lauter.de

Ulrich Schlumberger

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Gründer, Erfinder und Kreative stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

48.252.670 € von der Crowd finanziert
5.421 erfolgreiche Projekte
900.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH