Crowdfunding beendet
Um erfolgreich einen Roman zu beenden, braucht es idealerweise eine Startphase von 3 Monaten. Mein Ziel mit diesem Projekt ist, in 6 Wochen täglicher Arbeit das Exposé eines Romans zu verfassen. Ich will und muss offen an diese Arbeit herangehen können. Als grobes Thema wird mir die im Video genannte Grundidee dienen.
1.885 €
Fundingsumme
31
Unterstütz­er:innen
01.04.2017

Mein Projekt geht in die zweite Phase

Max Pothmann
Max Pothmann2 min Lesezeit

Liebe Unterstützer*innen,

seit Beginn meiner Schreibzeit am 13.02. sind sieben Wochen vergangen. Ich habe täglich an meinem Romanprojekt arbeiten können.

Die Geschichte, über die ich noch nicht zu viel verraten möchte, ist im Laufe der Zeit stetig gewachsen. Manchmal hatte ich schwierige Phasen, konnte aber glücklicherweise immer mit Gesprächspartnern neue Gedankenansätze finden. Und wieder einmal habe ich gelernt: Keine-Ideen-haben gibt es nicht. Manchmal braucht man etwas Geduld und muss es aushalten, für eine halbe Stunde auf das leere Blatt zu starren, aber dann knackt es doch in der Leitung und es ergeben sich Überraschungen. Das Gefühl, abends ins Bett zu gehen und zu wissen, dass man einige gute Schritte gegangen ist, ist großartig.

Nun stehe ich vor der Herausforderung, täglich weiter am Text zu arbeiten und gleichzeitig in den 'normalen' Berufsalltag zurück zu kehren, denn nun muss ich wieder selbst Geld verdienen. Ich bin optimistisch und rechne damit, dass ich das Exposé zumindest in einer ersten Fassung bis Anfang Mai fertig haben werde.

An dieser Stelle möchte ich mich noch einmal von ganzem Herzen bei euch allen bedanken. Diese Form der Unterstützung war eine starke, sehr positive Motivation, jeden Tag mein Bestes zu geben. Das habe ich getan und war so glücklich damit, wie man nur sein kann.

Mit herzlichen Grüßen,

euer Max

Teilen
Ein Freiraum zum Schreiben 2017
www.startnext.com