Crowdfunding beendet
Ein Kleidungsstück selber schneidern? - Mit meinen DIY Nähboxen ist das ganz einfach! Du bekommst alles, was du für dein Nähprojekt brauchst und wirst mit einer ausführlichen Videoanleitung begleitet. Und das Beste ist: Du lernst nicht nur ein neues Hobby, sondern schützt auch noch unsere Umwelt dabei! Denn die verwendeten Stoffe sind hochqualitative Reststoffe bekannter Kleidungsmarken. Neugierig? Dann sieh dir gern das Video an! :)
3.100 €
Fundingsumme
72
Unterstütz­er:innen
Charlott Roth
Charlott Roth Projektberatung "Grandios wie hier die Kraft der Crowd sichtbar wurde."

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 25.11.21 20:01 Uhr - 11.12.21 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Februar 2022
Startlevel 2.500 €

Hallo :) Damit ich größere Mengen an Stoff retten und eigene Schnittmuster entwicklen kann, freue ich mich riesig über eure Unterstützung!

Kategorie Mode
Stadt Regensburg

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

Mit meinen DIY Nähboxen möchte ich dir das schönste Hobby der Welt - das Nähen - ein Stück näher bringen!
Gönn dir einen kreativen Nähabend und zaubere dir dein neues Lieblingskleidungsstück. Und das Beste: Du musst dich um nichts kümmern, sondern kannst einfach drauf losnähen. Denn du erhältst ein Komplettpaket mit dem passenden Stoff, dem Schnittmuster und allem Zubehör. Ich nehme dich mit einer detaillierten Videoanleitung an die Hand, sodass du auch ohne Näherfahrung gut zurecht kommst und eine Menge lernst.
Es wird zu Beginn einen Jeansrock und eine Shorts in den Größen 32-46 geben .

Und das Beste kommt zum Schluss:
Die Nähboxen eignen sich auch bestens als Weihnachtsgeschenk! Du kannst z.B. einen Gutschein für eine Box verschenken, der sogar noch pünktlich zu Weihnachten ankommt.
Die Auslieferung der Nähboxen erfolgt dann im Februar 2022.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Mein Ziel ist es, mit Nähboxen die Weltherrschaft an mich zu reißen!
Spaß beiseite - ich möchte dir zeigen, wie einfach es sein kann, sich selber ein tolles Kleidungsstück zu nähen und wie gut das Gefühl ist, wenn du es in den Händen hältst und stolz auf dich bist!

Meine DIY Nähboxen sind für alle Nähbegeisterten geeignet oder die, die es werden wollen :)

Du brauchst eine Nähmaschine zum Nähen, alles weitere bekommst du in der Nähbox geliefert.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Ein neues Hobby lernen & gleichzeitig die Verschwendung in der Textilindustrie reduzieren? Win Win würde ich sagen! :)

Die Stoffe für meine Nähboxen haben eine extrem hochwertige Qualität und sind super nachhaltig. Es handelt sich dabei um Reststoffe von bekannten Markenkollektionen. Diese Lagerbestände kaufe ich auf und rette sie damit vor der Entsorgung. Denn aus diesen tollen Stöffchen kann man noch wunderschöne Jeansröcke und Shorts nähen - und damit nähst du dir deine eigene Limited Edition, denn pro Stoff sind nur kleine Mengen verfügbar.

Wenn du eine davon ergattern möchtest, freue ich mich riesig über deine Bestellung! :)

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Damit ich größere Mengen an Stoff retten und noch mehr eigene Schnittmuster entwicklen kann, freue ich mich wirklich sehr über deine Unterstützung!
Ich habe schon ganz viele Ideen für die nächsten Kollektionen und würde euch diese auch gerne in einem eigenen Onlineshop anbieten können.

Wer steht hinter dem Projekt?

Ich bin Tina - ein Kreativkopf mit 1000 Ideen und einer großen Leidenschaft für Modedesign und Schneidern.
In der Modebranche gibt es aber auch einige Schattenseiten und eine davon ist die große Ressourcenverschwendung. Aber als ich entdeckt habe, was sich daraus alles noch tolles zaubern lässt, war meine Geschäftsidee für die Retter-Nähboxen geboren :)

Bedanken möchte ich mich noch bei:
● Domi: Danke für deinen bedingungslosen Support in den letzten Monaten und das Aushalten meines Gründungschaos :)
● Mama: Danke für deine tolle Unterstützung bei der Schnitt- und Prototypenerstellung (und noch vieles mehr!)
● Sonja: Danke für deine grafische Unterstützung und die vielen Nachtschichten :*
● Elisabeth Zollner: Danke für die unzähligen Pep-Talks! :D
● Marina Hanzlik: Danke für die tollen Fotos
● Markus Frank: Danke für die Erstellung des Videos
● Kathrin Resch: Danke für die große Unterstützung beim Videodreh

Unterstützen

Weitere Projekte entdecken

Teilen
Freitagsatelier - DIY Nähboxen
www.startnext.com

Finden & Unterstützen