Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Film / Video
FRISCH AUF! ein Neues...
Wie kann in einer schweren Krise ein Neuanfang gelingen? Nachdem die letzte Saison sportlich enttäuschend verlief hat der Handballbundesligist FRISCH AUF! Göppingen genau 7 Wochen Zeit, um mit dem neuen Trainer Magnus Andersson die Grundlagen für eine erfolgreiche Zukunft zu legen. Ein Film über Handball, aber vor allem über eine Gruppe, die gemeinsam den Weg zurück zum Erfolg sucht.
Göppingen
2.570 €
2.500 € Fundingziel
34
Fans
23
Unterstützer
Projekt erfolgreich

Projekt

Finanzierungszeitraum 11.07.14 10:27 Uhr - 10.08.14 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Juli 2014 - November 2014
Fundingziel 2.500 €
Stadt Göppingen
Kategorie Film / Video

Worum geht es in dem Projekt?

Wer kennt diese Situation nicht selbst aus dem Privat- oder Arbeitsleben? Nachdem lange Zeit alles seinen geregelten Lauf nahm, laufen die Dinge auf einmal aus dem Ruder und was man auch versucht, die Abwärtsspirale lässt sich nicht aufhalten. Es hilft nur noch der Griff zur Reißleine!
 
Der Handball-Bundesligist FRISCH AUF! Göppingen machte im vergangenen Jahr genau dies durch: Nach fast 10 erfolgreichen Jahren unter Trainer Velimir Petkovic, in denen der Traditionsverein sich in der stärksten Handball-Liga der Welt immer weiter oben etablierte, folgte eine Krise, wie sie der Verein seit Jahrzehnten nicht mehr erlebt hatte!

„Ihr habt versagt!“ und „Herzblut? Emotion? Fehlanzeige!!!“ war auf den Bannern zu lesen, die langjährige Fans der Mannschaft und den Verantwortlichen zum Saisonende vor die Nase hielten. Nach der erfolgreichen Zeit liegen die Erwartungen bei FRISCH AUF! mittlerweile so hoch, dass die Stimmung im letzten Jahr schnell kippte als die gewohnten Erfolge ausblieben und dem Team lange Zeit der Abstieg aus dem Handball-Oberhaus drohte, der Super-GAU!

Petkovic - bis dahin Vater des Erfolgs – wurde vor die Tür gesetzt. Eine Maßnahme, die nicht nur im Sport Anwendung findet, wenn etwas nicht nach Plan läuft und keine Besserung in Sicht ist: Der Kommandogeber wird entlassen um neue Impulse zu setzen. Mit Übergangstrainer Knezevic schaffte die Mannschaft dann auch den Klassenerhalt.

In der Zwischenzeit fand man bei FRISCH AUF! den Trainer für die Zukunft, der charakteristisch mit Petkovic so viel gemeinsam hat wie Felix Magath mit Jürgen Klopp. Im Gegensatz zum eher autoritären Petkovic erhoffen sich die Verantwortlichen des Vereins vom charismatischen Schweden Magnus Andersson frischen (Nord-)Wind, der den Verein ab der kommenden Saison wieder zurück nach Europa führt!

Nun ist die Zeit für Andersson gekommen! Auf die Vorbereitungsphase kommt es an. Hier werden die Grundlagen dafür gelegt, ob der Verein es schafft im kommenden Jahr wieder zu zeigen, was wirklich in der Mannschaft steckt.

In dieser kurzen Zeitspanne muss der neue Trainer die Mannschaft dazu bringen wieder an sich zu glauben. Er muss ihr seine Philosophie vermitteln, die jeder Spieler in dieser Phase verinnerlichen muss. Doch das bedeutet alte Routinen aufzubrechen. Dabei werden zwangsweise Hierarchiestrukturen in der Mannschaft durcheinandergewirbelt. Etablierte Spieler werden auf einmal wieder mit kritischem Auge neu bewertet, andere werden die Chance haben sich neu zu beweisen, der Konkurrenzkampf wird enorm! All diese Faktoren fließen ein und machen die Vorbereitung zu einer spannenden und vor allem spannungsgeladenen Zeit.

Die Vorbereitungszeit wird zur Definitionsphase eines ganzen Vereins. Hier hat die Mannschaft die Möglichkeit den Fokus einzig und allein auf die eigene Entwicklung zu legen, den Zusammenhalt zu stärken, enger zusammen zu rücken und der gemeinsamen Vision alles unterzuordnen. Noch sind die Auswirkungen des letzten Jahres zu meistern. Doch sollte der Abwärtstrend weitergehen wird der Verein dies wahrscheinlich zu spüren bekommen. Das soll und darf nicht passieren! Der Neuanfang beginnt jetzt!

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Natürlich wird der Film für Fans von FRISCH AUF!, Handball- und Sportinteressierte sehr spannende Einblicke geben, aber
die universelle Thematik, dass eine Gruppe gemeinsam mit einem neuen "Chef" einen Neuanfang startet, findet mal in allen Lebenslagen. Somit sprechen wir mit unserem Film nicht nur diese speziellen Zuschauer an, sondern geben jedem die Möglichkeit sich mit der Sitaution des Vereins und der Mannschaft zu identifizieren.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Als studentische Produktion haben wir leider kein marktübliches Budget für unseren Film zur Verfügung, sondern müssen die Umsetzung der Produktion mit einem sehr begrenzten Etat durchführen. Doch auch bei uns fallen Kosten an, die wir mit unserer Leidenschaft und unserem bloßen Einsatz nicht wettmachen können. Deshalb sind wir sehr froh, wenn Personen, die die Idee und das Projekt spannend finden, uns finanziell unterstützen möchten!

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Geld fließt natürlich zu 100% in das Budget des Films. Da wir über einen Zeitraum von 7 Wochen drehen, fallen hohe Reise- und Übernachtungskosten für das Team an. Hinterher werden wir davon Plakate, DVDs und Portogebühren bezahlen, um den Film möglichst schnell dem Publikum - also Euch - zugänglich zu machen. Sollte mehr Geld als die angestrebten 2500 Euro zusammen kommen, wird auch das Geld ins Budget fließen: Mit weiterem technischen Equipment hätten wir die Möglichkeit noch außergewöhnlichere Bilder einzufangen. Vielen Dank für Eure Hilfe und Euer Vertrauen!

Wer steht hinter dem Projekt?

Amon Barth (Regiesseur),
Jochen Masching (Produktion),
David Finn (Kamera),
Hermann Trick (Produktion),
Andreas Böhringer (Ton),
Julia Meyer (Schnitt)

Impressum
Jochen Masching
Hirschlandstr. 129
73730 Esslingen Deutschland

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

44.117.966 € von der Crowd finanziert
4.939 erfolgreiche Projekte
835.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH