Crowdfunding beendet
Es handelte sich bei diesem Bandprojekt zunächst um eine Auftragsarbeit für ein Open-Air-Spektakel der Landesbühne Senftenberg. Doch ein paar Wochen nach Probenbeginn wurde die komplette Inszenierung wegen der aktuellen Pandemie abgesagt. Eine Entschädigung musste leider ausbleiben. Aber systemrelevant ganz unten zu sein, hat auch einen Vorteil: Man "geniesst“ gewisse Freiheiten. Die nehmen wir uns und fabrizieren ventilöse Tanzmusik, bei der auch textlich vor nichts Halt gemacht wird.
4.257 €
Fundingsumme
63
Unterstütz­er:innen
Jannik Gronemann
Jannik Gronemann Projektberatung "Das war eine beachtliche Crowd-Finanzierungsrunde."