Die Buchpublikation fokussiert erstmals die Rolle der Baustelle im architektonischen Entwurfsprozess der italo-brasilianischen Architektin Lina Bo Bardi und der brasilianischen Architektengruppe Grupo Arquitetura Nova. Ihre Arbeit besticht vor allem durch ihre Auffassung von der Baustelle als Ort des Experimentierens und des kreativen Austausches zwischen Architektur und Bauarbeit.
5.229 €
5.200 € Fundingziel
20
Unterstützer*innen
Projekterfolgreich