Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Bildung
David Rau - Fussball Freestyler und Jugendbotschafter der CFI Kinderhilfe - möchte im November gemeinsam mit Jonathan Rickelt, Kameramann, in das Kinderdorf "Light of Hope", Kambodscha, reisen. Fußball Freestyle schafft ein Gemeinschaftsgefühl und fördert Teamwork. Außerdem stärkt Sport Kinder und hilft ihnen, schwere Erlebnisse zu verarbeiten.
Darmstadt
3.550 €
3.500 € Fundingziel
36
Fans
21
Unterstützer
Projekt erfolgreich
 Sport macht stark - Hilfe für Waisen in Kambodscha

Projekt

Finanzierungszeitraum 10.05.17 11:43 Uhr - 15.07.17 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 12.-19.11.2017
Fundingziel 3.500 €
Stadt Darmstadt
Kategorie Bildung

Worum geht es in dem Projekt?

Wir zeigen den Kindern in "Light of Hope" die Grundlagen des Fußball-Freestyle . Wir haben erfahren, dass Sport unterschiedliche Kulturen verbindet und sprachliche Unterschiede im Sport überhaupt keine Rolle spielen. Außerdem wissen wir aus unserem eigenen Leben, dass Sport gut tut und wollen diesen Spaß und die Leichtigkeit weitergeben. Gerade die Kinder in den Kinderdörfern haben schwere Schicksale und Lebenswege und brauchen Hilfe bei der Verarbeitung dieser Erlebnisse. Durch die Stärkung des Gemeinschaftsgefühls finden sie Halt, der ihnen hilft ihr weiteres Leben zu meistern.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Ziele:
Die Kinder im Kinderdorf "Light of Hope" in Kambodscha sollen die positive Kraft des Sports erfahren und Spaß dabei haben. Sport verbindet Menschen aller Art und aller Herkunft und hilft, die Probleme dieser Welt nicht nur für einen Moment zu vergessen. Kinder brauchen einen Halt im Leben, den der Sport liefern kann. Unser Wunsch ist es, engagierte Förderer zu gewinnen und die Arbeit von CFI Internationale Kinderhilfe bekannter zu machen.
Zielgruppen sind sportbegeisterte und interessierte Menschen, Familien mit Kindern, Menschen denen das Wohl der Kinder in Entwicklungsländern am Herzen liegt und die einen Beitrag zur Hilfe zur Selbsthilfe leisten wollen.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Die Reise wird medial durch die Social Media Kanäle der CFI und durch Pressearbeit begleitet. David Raus Einsatz zeigt, dass es viele Möglichkeiten gibt, sich sozial zu engagieren. Dies ist ein gutes Beispiel für seine junge, stetig wachsende Zielgruppe, die die Förderer von morgen und Gestalter unserer Zukunft sind. Das Projekt hat hohe Medienwirksamkeit. Es zeigt, dass Entwicklungshilfe durch Bildung und Sport nachhaltig wirkt und Kinder stärkt. Sport verbindet Menschen - über Kulturen, über sprachliche und soziale Barrieren hinweg.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Mit dem Geld werden wir die Reisekosten und die Unterkunft für David und Jonathan sowie die Ausrüstung (Bälle etc.) für das Projekt finanziert.
Die Workshops vor Ort sowie die Erstellung und Vervielfältigung der DVD nach der Reise leisten David und Jonathan selbst.

Wer steht hinter dem Projekt?

David Rau:
18 Jahre, Abiturient, professioneller Fußball Freestyler, Guiness Weltrekordhalter und Jugendbotschafter der CFI Internationale Kinderhilfe
www.david-rau.com

Jonathan Rickelt
21 Jahre, Kameramann aus Berlin und Freund von David wird die Reise filmisch dokumentieren und eine DVD daraus erstellen.

Impressum
CFI Internationale Kinderhilfe gGmbH
Heidelberger Landstraße 222
64297 Darmstadt Deutschland

CFI Internationale Kinderhilfe - Hilfe zur Selbsthilfe

Mit unserer Entwicklungshilfe in zehn Kinderdörfern weltweit bauen wir eine Brücke zwischen den Menschen in Deutschland und den Kindern in Entwicklungsländern sowie Schwellen- und Krisenländ

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

44.814.338 € von der Crowd finanziert
5.043 erfolgreiche Projekte
835.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH