Die ehemalige Viktoria-Kaserne soll barrierefrei werden, damit wirklich alle dieses historische Bauwerk und dieses tolle Gemeinschaftsprojekt nutzen und erleben können. Und weil Lifte, Rampen und elektronische Türöffner viel Geld kosten, braucht das Vorhaben eure Unterstützung. Wir stellen Anträge bei Stiftungen und staatlichen Stellen – aber ohne den Support all derer, denen sowohl die Ex-Kaserne als auch Barrierefreiheit am Herzen liegen, kommen wir nicht aus. Bildbeschreibung/Video im Blog
21.702 €
Fundingsumme
116
Unterstützer*innen
Michael Schmidt
Michael Schmidt / Projektberatung
Sehr cool, dass diese Idee realisiert wird. Ich freue mich mit dem Projekt!