Wir sind der Meinung, dass auch das Gäu einen Laden ohne jegliche Verpackung benötigt. Denn trotz Mülltrennung, Wertstoffhof und gelben Sack, landet jährlich tonnenweise Müll in Asien, der schließlich dann ins Meer gelangt. Wir wollen durch unseren Laden einen Beitrag dazu leisten, das Leben im Gäu plastikfreier zu gestalten.
40.850 €
Fundingsumme
556
Unterstützer*innen
Lisa Rudolph
Lisa Rudolph / Projektberatung
Die Kampagne ist ein toller Erfolg! Ich freue mich mit dem Projekt!
 Ganz ohne - Unverpackt in Herrenberg
 Ganz ohne - Unverpackt in Herrenberg
 Ganz ohne - Unverpackt in Herrenberg
 Ganz ohne - Unverpackt in Herrenberg

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 26.04.19 16:26 Uhr - 14.06.19 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Herbst 2019
Mindestbetrag 30.000 €

Beim erreichen des ersten Fundingziels können wir die Ladenausstattung (Regale, Bins, Kassensystem, Waage) finanzieren und ein Grundsortiment bereitstellen.

Kategorie Food
Stadt Herrenberg
Website & Social Media
Impressum
Ganz ohne
Susanne Golzheim
Römerweg 118
71083 Herrenberg Deutschland

Weitere Projekte entdecken

Die Wolkenfabrik
Literatur
DE

Die Wolkenfabrik

Da kommen also die Wolken her! Das denkt sich die fünfjährige Frida als sie ein großes Kraftwerk mit einem Kühlturm sieht aus dem Dampf aufsteigt. Jetzt will sie dem Ganzen auf den Grund gehen und...
rundum frei
Drogerie
DE

rundum frei

Um Nachhaltigkeit und Müllvermeidung zu befördern, gründen wir die erste unverpackt-Drogerie in Weimar.
Tante Heidi
Food
DE

Tante Heidi

wird der erste verpackungsfreie Lebensmitteladen in Heidenheim. Nachhaltig, unverpackt und traditionell einkaufen - wie zu Tante Emma's Zeiten