Crowdfunding beendet
Was können wir im Angesicht des Klimawandels und sozialer Spaltungsprozesse tun? Zur Beantwortung dieser Frage lege ich ein philosophisch-psychologisches Konzept vor, das uns unser Verhalten erklären kann, und entwickle autotherapeutische Übungen, die seelische Potentiale entwickeln helfen, so dass ein produktives, die Welt positiv verwandelndes Handeln möglich wird.
504 €
Fundingsumme
12
Unterstütz­er:innen
Michael Schmidt
Michael Schmidt Projektberatung "Das war eine beachtliche Crowd-Finanzierungsrunde."
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis
 Gegenwartsgestaltung zwischen Empathie & Existenzangst
 Gegenwartsgestaltung zwischen Empathie & Existenzangst

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 18.11.21 10:24 Uhr - 21.12.21 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 18.11. - 28.2.2022
Startlevel 500 €

Das Geld wird für den Druck des Buches verwendet.

Kategorie Literatur
Stadt Hitzacker (Elbe)

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

Das Buch "Gegenwartsgestaltung zwischen Empathie & Existenzangst" soll in kleiner Auflage in meinem Indie-Verlag gedruckt werden, damit das darin entwickelte philosophisch-psychologische Konzept bekannt und die Praxis-Übungen wirksam werden können.

Eine Leseprobe zum Buch findest Du unter www.ralfmattijaeger.de/literatur

Falls in der ersten Woche 500€ zusammenkommen, werde ich mich dahinter klemmen, dass die ersten Exemplare des Buches bis Weihnachten raus sind. Das hängt dann von der Geschwindigkeit der Druckerei ab.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Alle Betroffenen, die im Angesicht von Klimawandel und sozialen Spaltungsprozessen nach positiven Wegen der Veränderung suchen.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Weil Du zukunftsweisende, unkommerzielle, das menschliche Zusammenleben fördernde Projekte unterstützen willst.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Buch wird in kleiner Auflage gedruckt.

Wer steht hinter dem Projekt?

Ich selbst, Ralf Matti Jäger.

Projektupdates

15.02.22 - Liebe Unterstützer*innen, das Buch geht in...

Liebe Unterstützer*innen,
das Buch geht in diesen Tagen endlich in den Druck. Es gab Schwierigkeiten bei der Erstellung des Covers, die ich zuletzt mit Hilfe einer Grafikerin lösen könnte. Der Druck des Buches soll zwei Wochen dauern. Ich denke, dass Ihr Eure Exemplare Anfang März erhaltet.
Viele Grüße, Ralf Matti Jäger

Unterstützen

Weitere Projekte entdecken

Teilen
Gegenwartsgestaltung zwischen Empathie & Existenzangst
www.startnext.com

Finden & Unterstützen

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren