Crowdfunding beendet
Was können wir im Angesicht des Klimawandels und sozialer Spaltungsprozesse tun? Zur Beantwortung dieser Frage lege ich ein philosophisch-psychologisches Konzept vor, das uns unser Verhalten erklären kann, und entwickle autotherapeutische Übungen, die seelische Potentiale entwickeln helfen, so dass ein produktives, die Welt positiv verwandelndes Handeln möglich wird.
504 €
Fundingsumme
12
Unterstütz­er:innen
Teilen
Gegenwartsgestaltung zwischen Empathie & Existenzangst
www.startnext.com