Wir, das Gemeinwohl-Bioladen-Team, übernehmen den Bioladen Lylla. Mit eurer Hilfe retten wir den Laden vor dem Aus und verwandeln ihn in die erste öffentliche #unverpackt Gemeinwohl-Bio-Foodcoop. So erhalten wir die 33 Jahre alte Geschichte und Kultur des Bioladens Lylla. Bio, fair & unverpackt muss Standard sein, dafür stehen wir.
7.760 €
25.000 € Fundingziel 2
83
Unterstützer*innen
Projekterfolgreich
01.04.2020

Unterstütze Deine kurzarbeitenden Mitarbeitenden

Grit Hallal
Grit Hallal1 min Lesezeit

Im Moment schüttelt es gerade die Kleinsten Unternehmen gut durch. Viele haben ihre Mitarbeitenden auf Kurzarbeit geschickt.

Das sichert zwar vorerst die Einkommen und Arbeitsplätze. Doch plötzlich mit 60/67 % des Einkommens auskommen zu müssen, ist für einige eine große Herausforderung.

Was kannst Du tun:

  • eine KKU-Mitgliedschaft in der Gemeinwoohl-Foodcoop ermöglicht Dir und Deinen Mitarbeitenden zum Foodcoop-Preis einzukaufen - das hilft ein wenig mit dem engen Budget klarzukommen
  • Du möchtest Deinen Mitarbeitenden im Büro ersparen, sich in der Schlange am Supermarkt einzureihen: wir liefern zu Dir ins Büro als Sammelbesteller. Bestellungen werden vorher telefonisch angenommen....nutze dazu auch den Sachbezug
  • Du beauftragst uns, Deine Mitarbeitenden in Quarantäne zu beliefern
  • Kurzarbeit ist auch Bildungszeit: nutze die Ruhe, um Deine Mitarbeitenden fit zu machen für die kommenden Herausforderungen: z.B. mit einem Kurs an Ende April "Gemeinwohl-Manger*in" oder mit "agiler Potentialentfaltung in KKU" oder einem Kurs in "Achtsamkeit" nicht nur hier als Dankeschön, sondern ab April auch mit der Agentur für Arbeit über Bildungsgutschein oder Bildungsprämie.
Impressum
Gemeinwohl-Bioladen Team c/o WIR GEMEINSAM Nachbarschaft e.V. i.Gr.
Grit Hallal
Seelingstraße 18
14059 Berlin Deutschland

Wir sind das sich in der Gründung befindende Gemeinwohl-Bioladen Team.