Thiangaye ist ein Dorf im Senegal mit etwa 2500 Einwohnern, die zum Großteil von landwirtschaftlicher Produktion leben. Seit jeher sind sie beim Verkauf ihrer Produkte von lokalen Aufkäufern abhängig, die somit auch den Preis bestimmen. Das soll sich nun mit Ihrer Hilfe ändern. Durch Unterstützung dieser Kampagne zur Beschaffung eines Fahrzeugs ermöglichen Sie den Bauern die eigenständige Vermarktung des produzierten Gemüses in umliegenden Städten, sowie in der Hauptstadt Dakar.
4.702 €
Fundingsumme
36
Unterstützer*innen
Michael Schmidt
Michael Schmidt / Projektberatung
Applaus, Applaus. Gut gemacht, ich tanze vor Freude mit dem Projekt!