Crowdfunding beendet
Wir möchten unseren Traum eines eigenen Unverpacktladens inklusive eines Cafés mit dem Erhalt unserer Neu-Anspacher Eisdiele verbinden. Wir legen Wert auf hochwertige, unverpackte Produkte mit kurzen Lieferwegen, den Verzicht auf Zusatzstoffe und die Unterstützung unserer regionalen Produzenten.
12.401 €
Fundingsumme
115
Unterstütz­er:innen
Michael Schmidt
Michael Schmidt Projektberatung "Brillante Crowd-Finanzierungsrunde, ich bin gespannt wie es mit diesem Projekt weitergeht."
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis
 Genussdiele-unverpackt in Neu-Anspach
 Genussdiele-unverpackt in Neu-Anspach
 Genussdiele-unverpackt in Neu-Anspach
 Genussdiele-unverpackt in Neu-Anspach

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 06.04.20 16:42 Uhr - 30.04.20 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Mai 2020
Startlevel 8.000 €

An oberster Stelle steht die Ausstattung des Ladens mit hochwertigen, in Deutschland produzierten Lebensmittelbehältnissen aus Glas&Holz für ein breites Angebot

Kategorie Food
Stadt Neu-Anspach

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

Die Umwelt von Verpackungsmüll zu entlasten, Nachhaltigkeit ins Bewusstsein zu bringen und die Geschmacksknospen wieder an natürliche Aromen gewöhnen. Wir wollen die Möglichkeit schaffen, gemeinsam etwas bewegen zu können.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Kunden, die Wert auf eine gesunde und nachhaltige Ernährung legen, sich darüber freuen Müll vermeiden zu können, gerne die regionalen Produzenten stärken wollen und sich dafür interessieren, wo die Lebensmittel angebaut/produziert werden.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Weil unser Projekt das nach Neu-Anspach bringt, was vielen in unserer Region fehlt und unser Projekt für und mit Neu-Anspach an den Start gehen kann. Es ist für Jeden etwas dabei. Guter Kaffee, leckeres Eis, die Möglichkeit etwas für die Umwelt und seine Gesundheit zu tun und eine neue Begenungsstätte zum genießen und verweilen für Jung und Alt. Auf unserer Terrasse, im Café oder im Rahmen unserer geplanten After work Events 1-2 Mal im Monat können sich unsere Gäste im gemütlichen Ambiente treffen.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Geld wird 1:1 in die Ausstattung des Ladens fließen. Regalsysteme, Bestuhlung, Kühlsystem, Lebensmittelspender und somit die Möglichkeit eines breiteren Angebotes, eine extra Getreidemühle für Kunden mit einer Glutenunverträglichkeit, zusätzliche Abwiegestationen für eigene Behältnisse und die Implementierung eines Pfandsystems. Auch die Gestaltung der Terrasse für eine ganzjährige Sitzmöglichkeit gehört zu unseren Plänen.

Wer steht hinter dem Projekt?

Hinter dem Projekt stehen wir, Christina Pfütze und Christina Gosejacob.
Wir stehen hinter der Bewegung des unverpackten Einkaufens, der bewussten Ernährung und der Stärkung der kleineren Produzenten unserer Region. Wir wollen die Möglichkeit schaffen, gemeinsam etwas bewegen zu können und das Bewusstsein für das was wir zu uns nehmen und den Umgang mit unserer Umwelt wieder stärker in den Fokus zu rücken. Der Verzicht auf lange Transportwege, unnötige Zusatzstoffe, die Bündelung lokaler Anbieter und die Bedürfnisse der Anspacher sind uns ein besonderes Anliegen.

Unterstützen

Teilen
Genussdiele-unverpackt in Neu-Anspach
www.startnext.com

Finden & Unterstützen

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren