Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Bildung
Global Classroom - interkulturelles Schulprojekt
Im Rahmen eines neuen Faches, das sich Global Classroom nennt, kommt es zu digitalem Kontakt von Schülerinnen und Schülern aus Jahrgang 11 mit Jugendlichen unserer Partnerschule, der BISN, in Thailand. Einerseits konzentrieren wir uns auf Themen wie Kultur und Identität und andererseits beschäftigen wir uns mit Fragen der globalen Nachhaltigkeit in Gesellschaft, Umwelt, Politik und Wirtschaft.
Hamburg
1.200 €
1.200 € Fundingziel
19
Fans
13
Unterstützer
Projekt erfolgreich
 Global Classroom - interkulturelles Schulprojekt

Projekt

Finanzierungszeitraum 11.12.15 14:55 Uhr - 01.01.16 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 22.01.16 - 07.02.16
Fundingziel 1.200 €
Stadt Hamburg
Kategorie Bildung

Worum geht es in dem Projekt?

Um den virtuellen Kontakt noch reichhaltiger und intensiver zu gestalten, wollen wir einen Schüleraustausch mit Thailand im Januar 2016 (Gegenbesuch im Juni 2016) durchführen. Die reale Begegnung mit den Schülerinnen und Schülern der Partnerschule führt zu interkulturellem Dialog. Dieser grenzüberschreitende Austausch eröffnet den Lernenden einen Perspektivwechsel. Sie können sich in das Leben ihrer Altersgenossen hineinversetzen und können sich ein realitisches, persönliches und differenziertes Bild der anderen Kultur machen. Die Jugendlichen entwickeln durch die Unterbringung in Gastfamilien und durch das Erleben des Alltags ein wesentlich tieferes Verständnis für die andere Kultur als dies virtuell möglich ist.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Zum einen ist es Ziel des Projekts, dass die Schülerinnen und Schüler ihre interkulturelle Kompetenz schärfen, indem sie sich in die Lebenswirklichkeit einer asiatischen Kultur, Religion und Gesellschaft hineinversetzen können. Zum anderen sollen die Lernenden durch die Erarbeitung des Manuals zum nachhaltigen Leben in ökologischer und ökonomischer Hinsicht lernen, dass man lokales Handeln global denken muss. Sie sollen dazu motiviert werden die Eine-Welt mitzugestalten.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Wir sind eine motivierte Schülergruppe, die selbst interkulturell geprägt ist. Unsere Eltern kommen aus dem Iran, Russland, Afghanistan, Polen, Togo oder auch Deutschland. Das zeigt uns, wie wichtig es ist interkulturelles Verständnis zu entwickeln. Die Welt entwickelt sich zu einem globalen Dorf.
Leider ist eine Reise zu einer fremden Kultur teuer, so dass Ihre Hilfe zum stemmen des Projekts brauchen!

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Für die Austauschreise fallen lediglich Fahrtkosten an. Die Unterbringung und Verpflegung erfolgt kostenlos durch die Gastfamilien. Die Flüge schlagen pro Schüler und Schülerin mit € 700 zu buche. WIr haben schon Gelder von Stiftungen erhalten, so dass wir nur noch weitere € 100 pro Schülerin oder Schüler benötigen um die Reise zu realisieren.
Das gesamte Geld wird also in die Finanzierung der Reisekosten fließen.

Wer steht hinter dem Projekt?

Das Projekt wird durchgeführt durch die Stadtteilschule Alter Teichweg, einer Schule mit einer multikulturellen Schülerschaft und der British International School of NorthernThailand, die von Schülerinnen und Schülern aus Thailand, Myanmar und China besucht wird.
Seit wir angefangen haben im Global Classroom zu skypen haben sich Freundschaften entwickelt, so dass wir auch nach der Schule in engem Kontakt stehen. Wir freuen uns, unsere neuen Freunde in Realität zu treffen und ihr Leben für zwei Wochen zu teilen.

Impressum
Gesamtschule Alter Teichweg
Christopher Prilop
Alter Teichweg 200
22049 Hamburg Deutschland

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

44.101.926 € von der Crowd finanziert
4.939 erfolgreiche Projekte
835.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH