Crowdfunding beendet
GloW - Energiesparherde als Bausatz für Entwicklungsländer
2,7 Milliarden Menschen verbrennen Holz und Dung, um zu kochen. Laut Weltgesundheitsorganisation sterben jährlich mehr Menschen an den Folgen von Luftverschmutzung durch offene Kochfeuer als an Malaria. Wir wollen Energiesparherde als Bausatz für Entwicklungsländer herstellen als kostengünstige, energieeffiziente, gesundheitsfreundlichere und zeitsparende Alternative zu offenen Kochfeuern. Die Montage erfolgt vor Ort und der Verkauf wird durch mitgelieferte Marketingmaterialien unterstützt.
10.396 €
Fundingsumme
118
Unterstütz­er:innen
02.05.2014

GloW + Gardinenstangen + Teig = Stockbrot

Lia Weiler
Lia Weiler1 min Lesezeit

Den Tanz in den Mai haben wir selbstverständlich nicht ohne GloW feiern können.
Da wir ja groß für "ein Bier weniger" geworben haben, haben wir uns selbstverständlich selber dran gehalten und einen gemütlichen Grillabend im Garten veranstaltet. Im Mittelpunkt unserer Runde: Der Stove als hervorragender Stockbrotbereiter. Einfach den Teig um ne Gardinenstange gewickelt, die Gasphase des GloW-Herdes zum backen und anschließend die Kohle für eine zweistündige Grillsession verwendet. Mnjom, mnjom, mnjom! Da waren sogar die Waschbären so neidisch, dass sie uns umschlichen haben.

Merke: Der GloW-Stove kann einfach alles :)

Einen guten Start in den Mai gehabt zu haben, wünscht euch das GloW-Team.

Teilen
GloW - Energiesparherde als Bausatz für Entwicklungsländer
www.startnext.com