Crowdfunding beendet
GloW - Energiesparherde als Bausatz für Entwicklungsländer
2,7 Milliarden Menschen verbrennen Holz und Dung, um zu kochen. Laut Weltgesundheitsorganisation sterben jährlich mehr Menschen an den Folgen von Luftverschmutzung durch offene Kochfeuer als an Malaria. Wir wollen Energiesparherde als Bausatz für Entwicklungsländer herstellen als kostengünstige, energieeffiziente, gesundheitsfreundlichere und zeitsparende Alternative zu offenen Kochfeuern. Die Montage erfolgt vor Ort und der Verkauf wird durch mitgelieferte Marketingmaterialien unterstützt.
10.396 €
Fundingsumme
118
Unterstütz­er:innen
08.04.2014

GloW goes Hollywood

Lia Weiler
Lia Weiler1 min Lesezeit

Wir freuen uns über jedes Interesse, das uns entgegen gebracht wird. Diesmal war es RTL Hessen, wo wir über GloW erzählen durften.
Während der Rest des Teams eher die Statistenrolle geübt hat, konnte Sebastian sogar eine Sprechrolle ergattern. Hier könnt ihr den gelungenen Beitrag ansehen: http://www.rtl-hessen.de/videos.php?video=25702
Wir hoffen trotzdem, dass wir GloW umsetzen können und nicht auf die Schauspielkarriere setzen müssen. Darum erneut ein dickes Dankeschön an alle, die uns bereits unterstützt haben!

Teilen
GloW - Energiesparherde als Bausatz für Entwicklungsländer
www.startnext.com

Finden & Unterstützen