Crowdfunding beendet
Vom 05. –11. Mai 2020 verwandelt das Festival die Stadt Wiesbaden wieder in das Epizentrum für Film und Kultur aus Mittel- und Osteuropa. Von aktuellem Filmschaffen über Archivfilme, Lesungen, Masterclasses, Konzerte und Diskussionsrunden bis hin zu Verkostungen und Partys lädt goEast "tief im Westen" ein, die Kulturen unserer östlichen Nachbar/innen kennenzulernen.
10.320 €
Fundingsumme
101
Unterstütz­er:innen
Charlott Roth
Charlott Roth Projektberatung "Das war eine beachtliche Crowd-Finanzierungsrunde."
25.11.2020

Publikumspreis geht an ZANA

Jan Peschel
Jan Peschel1 min Lesezeit

GLÜCKWUNSCH!
Der letzte Preis des 20. goEast Festivals wurde vergeben: Der Publiksumpreis.
Aus den Wettbewerbsfilmen der Reihe [email protected] entschied das Publikum sich für ZANA von Antoneta Kastrati. Das Preisgeld von 1.500 EUR wurde ermöglicht durch eine erfolgreiche Crowdfunding-Kampagne, die von „kulturMut“ – die Crowdfunding-Plattform von Aventis Foundation und Kulturfonds Frankfurt RheinMain ausgezeichnet wurde.

Auch ein Ausschnitt der Preisverleihung darf nicht fehlen...

Foto (c): Ottmar Schick

Impressum
DFF - Deutsches Filminstitut & Filmmuseum e.V.
Ellen M. Harrington
Schaumainkai 41
60596 Frankfurt/Main Deutschland

Vertreten durch
Ellen M. Harrington
Dr. Dr. h.c. Nikolaus Hensel

Kontakt:
Telefon: +49-69-961220 0
Telefax: +49-69-961220 999
E-Mail: [email protected]

Zuständiges Vereinsregister

Amtsgericht Frankfurt am Main
– Registergericht –
Heiligkreuzgasse 34
60313 Frankfurt am Main
– Geschäftsnummer: VR 7975 –

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27 a Umsatzsteuergesetz
DE 113891109