Die Gruppe oppositioneller Gewerkschafter, besser bekannt als GoG, existiert seit 1972. Sie hat jahrzehntelang als Teil der Belegschaft des Bochumer Opel Werkes kämpferische Betriebsarbeit gemacht und dabei nichts unversucht gelassen, um dem Unternehmen Zugeständnisse abzutrotzen und den kapitalistischen Normalbetrieb bei Opel zu bekämpfen.
4.014 €
6.000 € Fundingziel 2
74
Unterstützer*innen
Projekterfolgreich