Wenig wird kontroverser diskutiert als das Thema Nachhaltigkeit. Für viele ein Lifestyle, für andere der einzige Weg unsere Welt zu retten. Dieses Buch vereint die stärksten Stimmen, um mit den Mythen und Verschwörungstheorien aufzuräumen. Wieso Nachhaltigkeit mit Feminismus und Klassismus zusammenhängt und wie radikal der Wandel wirklich sein muss, erzählen die Journalistinnen Jennifer Hauwehde und Milena Zwerenz. Das Buch wird klimapositiv produziert und trägt das Cradle-to-Cradle-Zertifikat.
18.202 €
2. Fundingziel 20.000 €
195
Unterstützer*innen
11 Tage
Flexibles Projekt: Die gesammelte Summe wird ausgezahlt.

195 Unterstützer*innen

Lucie Leutenecker
Lucie Leutenecker vor 12 Stunden
Lenia Böhm
Lenia Böhm vor 13 Stunden
Jeannette Kado
Jeannette Kado vor 23 Stunden
Ralph Greenwood-Mahlo
Ralph Greenwood-Mahlo vor 2 Tagen
Miriam Mlczoch
Miriam Mlczoch vor 2 Tagen
Kevin Kelichhaus
Kevin Kelichhaus vor 3 Tagen
Isabelle Keimig
Isabelle Keimig vor 3 Tagen
Carina Wimmer
Carina Wimmer vor 3 Tagen
Philipp Steinmetz
Philipp Steinmetz vor 3 Tagen
Anna-Lena Augustin
Anna-Lena Augustin vor 3 Tagen
Elisa Plendl
Elisa Plendl vor 3 Tagen
Anonyme Unterstützungen: 56