Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Literatur
Die Maus Gris ist unglücklich. Und warum? Weil sie grau ist. Um das zu ändern, macht sich Gris auf eine abenteuerliche Reise. Auf 32 bunten Seiten nimmt sie euch mit und ihr erlebt, wem sie so alles begegnet. Ein Vorlesebuch für die Kleinen ab 4 Jahren und Schmunzelbuch für die Großen bis 120 Jahre. Es ist das erste Buch unserer Reihe der „Das Leben ist toll!-Geschichten". Macht euch und euren Kindern eine Freude und sichert euch ein erstes Exemplar.
Karlsruhe
1.595 €
5.000 € Fundingziel
24
Fans
35
Unterstützer
36 Tage
 „Gris will anders sein

Projekt

Finanzierungszeitraum 19.07.17 18:04 Uhr - 31.08.17 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum innerhalb von 2 Monaten
Fundingziel 5.000 €
Stadt Karlsruhe
Kategorie Literatur

Worum geht es in dem Projekt?

Mutmachbuch für Kinder
Die Maus Gris ist vielen kleinen und großen Menschen ähnlich: einerseits liebenswert, interessiert und offen, andererseits uneins mit sich selbst wegen einer als Makel empfundenen Eigenschaft. Doch eines Tages traut sie sich aus ihrer kleinen Welt, zieht hinaus in die große, bunte Welt und lässt alles Vertraute zurück. Neugierig stellt sie sich allem, was kommt und gibt sich ihren Gefühlen hin. So erleben wir sie grüblerisch, schwärmerisch, ein wenig neidisch, ungeduldig und zwischendurch auch mächtig stolz. Eben durch und durch menschlich.
Unser Projekt könnt ihr auf zwei Arten unterstützen: Entweder durch die Auswahl eines Dankeschöns oder mit einem freien Betrag.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Das Buch soll kleine und große Menschen zu einer „Ich bin okay so, wie ich bin-Einstellung“ ermuntern – mit wertschätzenden, klaren Worten und einer super-sympathischen Hauptdarstellerin. Die Zielgruppe sind Kinder ab vier Jahren, Mütter, Väter, Omas, Opas, Tanten, Onkel und jeder, der gerne schmunzelt. Allen bisherigen Testlesern hat das Buch sehr gefallen. Der bisher schönste Kommentar einer Fünfjährigen war „och schade, dass es schon fertig ist“.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Zum Beispiel, weil es in nur 32 Seiten eine der wichtigsten Regeln für ein glückliches Leben auf den Punkt bringt „nimm dich so an, wie du bist“. Oder weil die Künstlerin Rebecca Batescoff auf jeder Seite mit witzigen Bilddetails überrascht. Letztendlich geht es darum, Kindern eine wertvolle Botschaft zu vermitteln – ohne erhobenen Zeigefinger, dafür mit viel Empathie.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Buch plus Dankeschöns werden umgesetzt und an die Unterstützer geschickt (bzw. diesen überreicht).
In die Fundingsumme wurden folgende Positionen kalkuliert: Illustrationen, Satz und Layout, Druckkosten, Verpackungskosten und Versand.
Sollte das zusammenkommende Geld die Fundingsumme übersteigen, vergrößern wir die geplante Auflage und werden auch eine englische Version anbieten.

Wer steht hinter dem Projekt?

  • Die Autorin Claudia Eichenlaub, ihre Familie, Freundinnen und Freunde
  • Die Künstlerin Rebecca Batescoff, die das Buch liebevoll illustriert hat
  • Das Unternehmer-Netzwerk BNI, dem die Autorin angehört
Impressum
Claudia Eichenlaub
Buchenweg 5
76872 Steinweiler Deutschland

Telefon: 06349 996279
Steuernummer: 24/220/17229

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

44.841.888 € von der Crowd finanziert
5.046 erfolgreiche Projekte
835.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH