Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Journalismus
Grün und Gloria - eine Plattform für Menschen, die gute Sachen machen
„Grün&Gloria – gute Sachen machen!“ ist ein Blog, der Menschen mit Ideen, Träumen und Zielen zusammenbringt. Ideen, die grün wie die Natur sind. Mit Träumen, die von einer sozialen, fairen Welt handeln. Und Zielen, die diese Ideen und Träume Realität werden lassen. Wir geben diesen Menschen eine Plattform, einen Ort, an dem sie sich austauschen, verbinden und informieren können – über all das, was in München passiert. Eine Stadt, in der immer mehr Menschen gute Sachen machen.
München
5.016 €
5.000 € Fundingziel
79
Fans
19
Unterstützer
Projekt erfolgreich
 Grün und Gloria - eine Plattform für Menschen, die gute Sachen machen

Projekt

Finanzierungszeitraum 12.09.13 11:03 Uhr - 15.10.13 23:59 Uhr
Fundingziel 5.000 €
Stadt München
Kategorie Journalismus

Worum geht es in dem Projekt?

Die lokale Information- und Austauschplattform für Menschen, die gute Sachen machen. Mit Gorilla-Maske eine Wohnung grundrenovieren, mit Musik und Fußbällen einen Spielplatz für Kinder retten, Bäume durch die Stadt wandern lassen oder mit 700qm Fläche für gemeinwohlorientierte Innovationen Raum schaffen  München und Münchner tuen einiges für ihre Umwelt und Mitmenschen. Wir wollen mit Grün&Gloria Projekte, wie eben Goldgrund, Bolzplatz Glockenbachwerkstatt, GreenCity oder das HUB München ins Scheinwerferlicht rücken und denjenigen eine Plattform geben, die aus München tatsächlich eine Weltstadt mit Herz machen. Und zwar in allen Bereichen des Lebens: Konsum, Stadtgestaltung, Ernährung, Umweltschutz, Verkehrskonzepte, Wohnen und Soziales.
Das Magazin hält mit Reportagen, Interviews, Berichten sowie frischen und lebendigen News sämtliche Blogger auf dem Laufenden. Der Kalender gibt einen Überblick davon, was, wo und wann in der Stadt geht. In unserer bunten Community aus Aktivisten und Bloggern, kann jeder seinen Senf abgeben  zu Themen wie Urban Gardening, nachhaltigem Lebensstil oder schweineteuren Luxuslofts. Und der Marktplatz ist Münchens grünes Branchenbuch.
www.gruenundgloria.de
Dabei legen wir großen Wert darauf, dass jeder seinen Platz, seinen Blog auf Grün&Gloria findet  also Menschen wie du und ich: junge und alte, große und kleine, dicke und dünne Menschen. Du brauchst kein Umweltaktivist sein, um Grün&Gloria zu unterstützen. Jeder kann bei uns mitmachen, mithelfen und uns unterstützen!
Mit folgenden Initiativen steht Grün&Gloria bereits in Kontakt: Lifeguide, GreenCity, The Hub, Make Munich, Anstiftung, Radio Lora, Glockenbachwerkstatt, Demokratie Jetzt, OPflanzt is, Kartoffelkombinat, Genussgemeinschaft Städter und Bauern, Heimatpunk, Bund Naturschutz, Sneep, Bündnis Nachhaltigkeit, Aktionsgruppe Untergiesing, Die Umwelt-Akademie, BENE, Projekt 21 Plus, Geld mit Sinn, Offene Werkstätten und viele mehr&

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Wir wollen die Seite von München zeigen, die man noch zu wenig kennt  ein München, das mit Tatendrang, Persönlichkeit und Kreativität ein Zeichen gegen Schickeria und Völlerei setzt. Ein München, das mit viel Herz, Leidenschaft und Mut für faire, soziale Projekte und Aktionen kämpft. Grün&Gloria will die vielfältigen Aktivitäten in München besser präsentieren, das Zusammenspiel der verschiedenen Organisationen, Initiativen und Projekte fördern und fordern sowie sämtliche Kräfte und Ideen bündeln. Als Einzelkämpfer dreht man sich schnell im Kreis. Gemeinsam entsteht jedoch eine Bewegung, die auch Berge versetzen kann.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Dicke Autos, Wolkenkratzer und Millionen von Menschen prägen und bewegen die Metropolen der Welt - wie Berlin, New York, Paris, Tokio oder auch München. Die Städte werden immer größer, die Gesellschaft immer moderner und das Leben immer schneller. Umso wichtiger ist es da, die Natur und den Mensch in Zeiten der Globalisierung nicht zu vergessen. Und zu handeln. Denn es macht Spaß, gute Sachen zu machen. Außerdem gibt es einem Mut und Hoffnung, Personen und deren Projekte kennenzulernen, die nachhaltig, ökologisch und zukunftsorientiert sind, die sich für ihre Umwelt, ihr Leben und das der anderen einsetzen und sich mit Umweltproblemen auseinandersetzen. Egal wie  aktiv, passiv, interaktiv oder wie auch immer. Die gute Tat zählt! Jeder einzelne und weitere Unterstützer sorgt dafür, dass Grün&Gloria immer mehr Ideen umsetzt, Träume realisiert und Ziele erreicht  für ein grünes, sozialeres und faires Leben in München.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Insgesamt werden für die redaktionelle Betreuung und den Aufbau eines funktionierenden Netzwerks rund 7.000 Euro benötigt. Von der Bürgerstiftung München bekommen wir zur Umsetzung unseres Projektes 2.000 Euro.

Mit dem Geld finanzieren wir die redaktionelle Arbeit, die Vernetzungsarbeit und die Kosten für die Workshops über einen Zeitraum von 3 Monaten.

Die Workshops unterteilen sich in drei Themenbereiche, in denen Experten ihr Wissen und ihre Erfahrungen weitergeben und die der gesamten Community nutzen sollen.

1 Grafik+Technik: Wie Pflege ich meinen Blog-Kanal? Welche Möglichkeiten bieten Map-Tools? Lohnt sich die Entwicklung einer App? Brauchen wir ein Forum?

2 Inhalte+Themen: Wie kann man erstellte Inhalte besser mehrfach nutzen? Brauchen wir Nutzerprofile? Was kann der Newsletter bieten? Wie kann man Themen in München besser kommunizieren?

3 Vernetzung+Mitwirkung: Wer soll mitmachen? Wie kann man die Dynamik der Kooperation am Laufen halten? Welche Social-Media-Kanäle sollte man nutzen?

Aufteilung der Kosten für den Zeitraum von 3 Monaten
ca. 4.000.- Öffentlichkeitsarbeit, Aufbau der Community und Workshops (Honorare, Fremdkosten, etc.)
ca. 1.883.- Redaktion-Honorare für Betreuung des Portals (Erstellen der Profile für die Community, Aufbau des Bloggernetzwerks)
ca. 1.117.- Mwst

Wer steht hinter dem Projekt?

Der Gut Wetter Verlag steht hinter Grün&Gloria, der ebenfalls Menschen mit Ideen und Tatendrang zusammenbringt. So besteht das Redaktionsteam aus Journalisten, Künstlern, Fotografen, Umweltaktivisten aus Initiativen und Organisationen, Freunden und einfach Menschen, die gute Sachen machen wollen. Ihr könnt uns jederzeit über Grün&Gloria kontaktieren.

Impressum
GutWetter Verlag UG (beschränkte Haftung)
Marco Eisenack
Marienstraße 19/20
10117 Berlin Deutschland

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

44.747.296 € von der Crowd finanziert
5.029 erfolgreiche Projekte
835.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH