Ein klassisches Quartettspiel, das einzelne Grundrechte des deutschen Grundgesetzes aufgreift. Dadurch wird juristisches Wissen unterhaltsam vermittelt, aktuelle Entwicklungen im grundrechtlichen Bereich werden kritisch hinterfragt und es wird zum Nachdenken angeregt.
1.200 €
4.000 € Fundingziel 2
40
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich
01.02.2019

Was genau habt ihr jetzt nochmal vor?

André Bohn
André Bohn1 min Lesezeit

Wir wollen ein Grundrechte-Quartett, also ein Kartenspiel über Grundrechte herausbringen. Es gibt viele verschiedene Arten von Quartettspielen, vom klassischen Auto-Quartett über Exoten wie dem Tyrannen-Quartett bis hin zu Edelproduktionen wie dem Reisepass-Quartett (https://visawie.org/de/aktionen/reisepass-quartett-ein-grenzwertiges-gesellschaftsspiel/). Wir finden, es ist Zeit für ein Grundrechte-Quartett, also ein Kartenspiel, das die Grundrechte des deutschen Grundgesetzes zum Thema hat.

Impressum
Bohn/Carlsen/Rühs-GbR
André Bohn
Postfach: 100204
44702 Bochum Deutschland