Mieses Karma kann es nicht gewesen sein, das uns in diese Lage gebracht hat. Seit 10 Jahren fördern wir mit unserem sozialen Reiseunternehmen Karmalaya sanften Tourismus & Entwicklung in Schwellen- und Entwicklungsländern. Und nun Corona :-( Unsere wundervollen Reisenden würden ja sogar weiter reisen - aber das ist nunmal nicht möglich. Wir haben viele Krisen überlebt, Ebola, schwere Erdbeben & die Zerstörung unserer Projekte in Nepal. Wir lassen uns von Corona nicht unterkriegen. Helft uns!
12.263 €
Fundingsumme
130
Unterstützer:innen
Michael Schmidt
Michael Schmidt Projektberatung Herzlichen Glückwunsch! Das Projekt ist erfolgreich und kann realisiert werden.
 Gutes Karma
 Gutes Karma
 Gutes Karma
 Gutes Karma
 Gutes Karma

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 27.03.20 20:32 Uhr - 17.05.20 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Soforthilfe
Kategorie Social Business
Stadt Salzburg

Projektupdates

13.04.20 - Video zum Teilen & etwas zum Schmunzeln:...

Video zum Teilen & etwas zum Schmunzeln: https://www.youtube.com/watch?v=_6CkBi7s1iU

Wir danken allen von Herzen, die bis jetzt schon unsere Crowdfunding-Kampagne unterstützt haben. Ihr seid unglaublich! Danke!! Helft uns bitte weiter, indem ihr z.B. das Video oben weiter teilt und so noch mehr Menschen auf unsere Kampagne aufmerksam macht. Danke, danke, danke!

LG und frohe Ostern, Tina

Website & Social Media
Impressum
Karmalaya heart work & soul travel gGmbH
Tina Eckert
Schillerstraße 30, Techno 12
5020 Salzburg Österreich
USt-IdNr.: ATU68151689

ATU68151689
FN: 399056y

Weitere Projekte entdecken

nach kaputt kommt schöner
Literatur
DE

nach kaputt kommt schöner

Das Buch für textile Reparaturen von Hand
#AHRt
Kunst
DE

#AHRt

Unterstützung von Künstlerinnen und Künstlern der Ahr-Region
Die ersten fairen Bio-Macadamia aus Ruanda!
Food
DE

Die ersten fairen Bio-Macadamia aus Ruanda!

Eine Tonne fairste Nüsse: Hol mit uns die ersten Bio-Macadamia aus Ruanda ins Pfandglas und mach den Nusshandel endlich fair für alle!