Crowdfinanzieren seit 2010
häppchenweise. Ein postpornografisches Experiment. Sechs Menschen, ein Raum, ein Abend, ein Essen, viel Sinnliches und vieles zu Entdecken. Ein Film der zeigt wie Körper und Gemüter sich begegnen können, wenn man sie nur lässt. Lass dich auf ein reizendes Experiment ein, irgendwo zwischen ästhetischer Setzung und ehrlichem Wagnis, zwischen pornografischer Kunst und dem Versuch Sexualität in Gesprächen und Handlungen neu zu fassen. Mehr Infos auf: www.haeppchenweise.net
Datenschutzhinweis
Finanzierungszeitraum
02.05.12 - 12.08.12
Mindestbetrag (Startlevel): €
10.000 €
Stadt
Köln
Kategorie
Film / Video
Projekt-Widget
Widget einbinden

379 Unterstützer:innen

Sven Feiks
Sven Feiks
Tobias Klockner
Tobias Klockner
Ronald Springer
Ronald Springer
Van Bo Le-Mentzel
Van Bo Le-Mentzel
Sebastian Hasse
Sebastian Hasse
Philip Konstanczak
Philip Konstanczak
Markus Schmidt
Markus Schmidt
Mike Ehrhardt
Mike Ehrhardt
Robert Paul Kothe
Robert Paul Kothe
Martin Mauritz
Martin Mauritz
Anonyme Unterstützungen: 274

Weitere Projekte entdecken

Teilen
häppchenweise - Ein Abend, sechs Körper, wie weit würdest Du gehen?
www.startnext.com

Diese Video wird von Vimeo abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Vimeo Inc (USA) als Betreiberin von Vimeo zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren