Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Mode
Positive Statements für Akzeptanz und Toleranz auf nachhaltiger Kleidung: dafür steht die Happy End Factory. Wir, Daniela und Larissa, wollen mit aktuellen Designmotiven auf fair produzierten Bio-Textilien zeigen, dass Mode mehr kann als kleiden. Um der Happy End Factory eine Zukunft zu geben, brauchen wir eure Unterstützung.
Wiesbaden
3.186 €
10.000 € Fundingziel
68
Fans
66
Unterstützer
7 Tage
 Happy End Factory - faire Mode mit Aussagekraft

Projekt

Finanzierungszeitraum 21.01.2017 12:05 Uhr - 28.02.2017 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Frühjahr 2017
Fundingziel 10.000 €
Stadt Wiesbaden
Kategorie Mode

Worum geht es in dem Projekt?

Positive Statements auf Mode und Merchandising.
Nachhaltige, hochwertige Textilien, die man gerne trägt, und die ein klares Zeichen in der Welt setzen.

Die Themenbereiche bedienen u.a. Motive für Gleichberechtigung, Feminismus, LGBT*IQ und FanFiction.
Sie sollen zum Nachdenken anregen und gleichzeitig Spaß machen.

Jetzt möchten wir diese Idee testen - denn nur mit eurer Unterstützung starten wir in die Zukunft:
dann wird es noch 2017 neue Motiven und mehr Auswahl an modernen Textilien und Merchandising Artikeln geben.

Über die Motive:
Motiv 1: Regenbogenherz - schlägt dein Herz bunt?
Motiv 2: Towanda! - Hommage an starke Frauen und Pionierinnen
Motiv 3: HUMAN - mit allen fröhlichen Farben
Motiv 4: "lesbian" in amerikanisch-englischer Zeichensprache abgebildet
Motiv 5: Feminist_in - braucht keine Erklärung, oder?
Motiv 6: Zitat der Schriftstellerin und Aktivistin Maya Angelou - sind wir nicht alle phänomenal?!
Motiv 7: SwanQueen – Hommage an ein märchenhaftes Paar
Motiv 8: Zitat des Schriftstellers und Erzählers Ivan E. Coyote - denn wer ist schon stereotyp

Alle Motive werden groß und zentriert auf den Textilien angebracht.

Hier könnt ihr einen genaueren Blick auf die Shirts werfen.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Alle die mehr Akzeptanz und Toleranz in die Welt tragen wollen.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Wir möchten:
positive Aussagen mit euch gemeinsam in die Welt tragen und
qualitativ hochwertige, nachhaltige Textilien und Produkte dafür verwenden.

Dafür brauchen wir eure Unterstützung - denn nur mit einem erfolgreichen Crowdfunding hat das Happy End Factory Projekt eine Zukunft.

Denn jetzt erst recht:
Setzt mit uns gemeinsam Zeichen für Akzeptanz und Toleranz.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Bei erfolgreicher Finanzierung verwenden wir das Geld für :

+ Kauf der Textilien und Druck der Motive
+ Versand und Abwicklung des Crowdfundings
+ Investition in die Zukunft:
Aufbau und Umsetzung eines nachhaltigen Onlineshop mit neuen Motiven und mehr Auswahl

Wer steht hinter dem Projekt?

Daniela Zysk & Larissa Gleich

Daniela machte ihre ersten Babyschritte in der schwäbischen Provinz und ist seit jungen Jahren deutschlandweit in diversen LGBT*IQ Organisationen tätig, wo sie u.a. phenomenelle.de und den WomenPride (mit)gründete und unterstützt nebenbei noch das Filmfestival homochrom.
Hauptberuflich arbeitet Sie als Finanz-Managerin. Daniela ist ein unverbesserlicher Happy-End Freak und findet die Vernetzungsmöglichkeiten dank der Social Networks das Größte seit der Erfindung von veganer Schokolade.

Larissa lebt nach den unterschiedlichsten Stationen im In- und Ausland zum dritten Mal in Berlin. Dort arbeitet sie aktuell als selbstständige Beraterin vor allem in den Bereichen Einkauf und Nachhaltigkeit für Firmen und GründerInnen. Nebenbei hilft sie MusikerInnen mit Management und Vermarktung, und macht damit ein großes Hobby zum Beruf. Mit der Happy End Factory würde der Traum einer eigenen, nachhaltigen und sozialen, Gründung in Erfüllung gehen.

Projektupdates

03.02.2017

Ein neues Dankeschön ist dazu gekommen!

Um die 25% Marke zu feiern haben wir ein 3er Set der Aufkleberpostkarten mit aufgenommen, was es statt für 30€ für nur 25€ zusammen gibt.

Also 3x 8 Sticker-Postkarten mit allen Motiven zum vergünstigten Setpreis :)

Herzlichen Dank für alle Unterstützer*innen bisher - ihr seid spitze!

Impressum
Happy End Factory - Gleich & Zysk GbR
Daniela Zysk
Karlstr. 22
65185 Wiesbaden Deutschland

www.happy-end-factory.com

Kuratiert von

Crowdfunding Berlin

Crowdfunding Berlin ist für Projekte, Projektunterstützer, Interessierte und für die bestehenden Crowdfunding-Plattformen und Netzwerke gemacht: Projekte, die eine Crowdfunding-Kampagne initiieren wollen, erhalten einen schnellen Überblick über aktuelle Portale, bestehende Projekte auf Crowdfund...

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

38.409.750 € von der Crowd finanziert
4.484 erfolgreiche Projekte
755.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH