Login
Registrieren

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Kunst
Hasen auf die Liste
Sichtbar werden! Als Berliner Künstler ist man heute aufgerufen, etliches Engagement neben seiner Malerei an den Tag zu legen. Es geht ums „sichtbar werden“ in einem Meer voll begabter Künstler. Deshalb habe ich dieses Jahr einen Messestand bei der "Berliner Liste" gemietet – die einzige Messe hier, an der man ohne Galerie teilnehmen kann. Eine Messeteilnahme ist nicht nur aufregend und arbeitsintensiv, sondern für mich alleine sehr teuer. Und so habe ich mich ans Crowdfunding gemacht
Berlin
3.028 €
3.000 € Fundingziel
62
Fans
18
Unterstützer
Projekt erfolgreich
 Hasen auf die Liste

Projekt

Finanzierungszeitraum 10.09.15 14:33 Uhr - 24.10.15 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Vom 17. bis 20.9.2015
Fundingziel erreicht 3.000 €
Stadt Berlin
Kategorie Kunst

Worum geht es in dem Projekt?

In "Hasen auf die Liste" geht es um die Finanzierung der Teilnahme an der Kunstmesse "Berliner Liste".
Lob und Ehr bekomme ich alleweil auf Ausstellungen, doch der Kreis der Menschen, denen ich meine Kunst präsentieren kann, darf gerne erweitert werden.

"In ihren neuen Arbeiten (Hasen 2015) thematisiert Stephanie Nückel das grundlegende Missverständnis. Sie benutzt als Metapher die seltsame Tradition der amerikanischen Osterhasenverkleidung. Dabei geht der Irrwitz über das Hasenspiel weit hinaus. Der Unbekannte im Hasenkostüm mit dem verstörten Kind erscheint wie ein Hohlspiegel, in dem sich etwas Grundsätzliches und Unsichtbares konkretisiert: „Lieb gemeinte Gewalt“, ist das thematische Zentrum dieser Arbeiten. Sie spricht damit eine verbrämte, subtile Form von Willkür an, die stets verkleidet daherkommt, mit freundlicher Fassade.

Gerade dadurch aber zeigt sich das eigentlich Groteske der Szenerie: die ins Liebliche und Spielerische verkehrte Perversion, das Machtspiel, den weitgreifenden Missbrauch. Er liegt in der Korrumption der Freiheit des Anderen: der Andere wird Teil der eigenen Machenschaften, des eigenen Systems. Das unverwechselbar Andere des Anderen, seine Einmaligkeit und seine eigene Bedürftigkeit werden nicht wahrgenommen."

M.A. Jutta Czapski, Kunsthistorikerin, Kulturwissenschaftlerin
Berlin, Januar 2015

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Ziel dieses Crowdfundings ist, die Teilnahme an der Kunstmesse zu finanzieren.

Die Zielgruppe sindKunstinteressierte aus aller Welt, die sich für meine Arbeit interessieren und mir auf diesen Weg unterstützend unter die Arme greifen möchten.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Weil man meine Kunst mag und findet, dass sie einem größeren Publikum zugänglich gemacht werden sollte. Wenn man der Meinung ist, dass die Messe eine gutes Forum bietet, Kontakte zu Galerien und Sammlern zu bekommen. Weil man weiß, dass gut malen alleine nicht ausreicht, um sich künstlerisch durchzusetzen.

Außerdem sind die Dankeschöns wirklich toll ;-)

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Geld fließt direkt und ohne Umwege in die Finanzierung des Messestandes auf der "Berliner Liste". Und nicht nur dahin, sondern auch in den Transport der Bilder, die Finanzierung der Giveaways und zu Guido Lee Bedoo,, der das nette Filmchen gemacht hat!

Wer steht hinter dem Projekt?

Stephanie Nückel
www.artxs.de

Projektupdates

03.10.15

Nach der Messe ist: - vor Weihnachten!


Leute – Ihr wisst ja – Weihnachten kommt immer so plötzlich! Und man will ja nicht schon wieder Socken verschenken! Statt dessen ein Tapetenmädel? Individuel und einzigartig?

Und dabei Kunst und Künstler unterstützen? Und mir helfen die Messekosten wieder einzuspielen?
Bis zum 24.10.2015 läuft die Crowdfunding-Aktion, mit der zu erreichbaren Summe von 3.000,- € noch. Da ist also noch ein wenig Luft nach oben.

Danke euch schon mal!

Impressum
Frau
Stephanie Nückel
Kopischstrasse 8
10965 Berlin Deutschland

Umsatzsteuer ID: DE 226157822

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

45.606.733 € von der Crowd finanziert
5.156 erfolgreiche Projekte
835.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH