Ich glaube aus vollem Herzen an das Crowdfunding-Konzept, welches das Unmögliche möglich macht. Ich unterstütze selbst andere Kampagnen hier und fiebere jedes Mal mit, wenn die Projekte realisiert werden. Ich weiß wie viel Zeit und Arbeit in einem Filmprojekt stecken und nun ist es endlich soweit meine eigene Kampagne zu beginnen und einen abendfüllend Spielfilm zu produzieren. HAUS DER STILLE möchte erzählt werden und das geht nur mit Eurer Hilfe.
16.707 €
Fundingsumme
110
Unterstützer:innen
Marie Seiler
Marie Seiler / Projektberatung
Sehr cool, dass diese Idee realisiert wird. Ich freue mich mit dem Projekt!
31.03.2021

Hauptblock abgedreht

Simone Geißler
Simone Geißler1 min Lesezeit

Heute melde ich mich mit tollen Neuigkeiten.

Dank eurer Unterstützung, haben wir den ersten großen Schritt geschafft.

Wir haben den Hauptblock meines ersten eigenen Spielfilms HAUS DER STILLE abgedreht. Es folgen noch einpaar Drehtage, doch das Wichtigste ist im Kasten. Jetzt kann die Postproduktion los gehen und das bedeutet, es wartet viel Arbeit.

Ich kann es noch gar nicht recht fassen, doch am Ende habe ich es einem großartigen Frauenteam zu verdanken, dass HAUS DER STILLE umgesetzt wurde. Nur mit diesem Team und eurer Hilfe war es möglich.

An dieser Stelle möchte ich mich, auch im Namen meines Teams, noch einmal bei Euch bedanken.
Danke!

Für Updates folgt uns auf Instagram.