Dokumentarfilm HEBAMMEN IN NOT - WARUM WIR ALLE BETROFFEN SIND
Geburt im Krankenhaus, im Geburtshaus oder doch zu Hause? Wie auch immer diese Frage beantwortet wird, sie zeigt, dass werdende Eltern sich ENTSCHEIDEN können. Doch diese WAHLFREIHEIT ist bedroht! Mit der jährlich ins Unermessliche steigenden HAFTPFLICHTPRÄMIE, können viele freiberufliche HEBAMMEN ihren Beruf nicht mehr ausüben. Die Hebammen aber auch die Eltern haben dann ein Problem!!!
5.970 €
Fundingsumme
88
Unterstützer:innen
Michael Schmidt
Michael Schmidt Projektberatung Die Kampagne ist ein toller Erfolg! Ich freue mich mit dem Projekt!
 Dokumentarfilm HEBAMMEN IN NOT - WARUM WIR ALLE BETROFFEN SIND
 Dokumentarfilm HEBAMMEN IN NOT - WARUM WIR ALLE BETROFFEN SIND
 Dokumentarfilm HEBAMMEN IN NOT - WARUM WIR ALLE BETROFFEN SIND
 Dokumentarfilm HEBAMMEN IN NOT - WARUM WIR ALLE BETROFFEN SIND
 Dokumentarfilm HEBAMMEN IN NOT - WARUM WIR ALLE BETROFFEN SIND

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 18.12.14 16:52 Uhr - 16.01.15 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Dezember 2014 - April 2015
Startlevel 2.300 €
Kategorie Film / Video
Stadt Berlin

Projektupdates

01.02.15 - Alle weiteren Infos zum Film auf...

Alle weiteren Infos zum Film auf www.hebammeninnot.de und auf Facebook *hebammeninnot*!

Website & Social Media
Impressum
PARPAR Production
Nadine Peschel
Babelsberger Str.46
10715 Berlin Deutschland

St.nr.: 24/469/01292

Weitere Projekte entdecken

Hoimat-Genusskäserei Eschach
Food
DE

Hoimat-Genusskäserei Eschach

Hoimat, die man schmecken kann!
Sammelband Klassenfahrt
Literatur
DE

Sammelband Klassenfahrt

63 persönliche Geschichten zu Klassismus und feinen Unterschieden. Unterstütze unseren Sammelband - im Herbst 2021 ist es soweit!
#AHRt
Kunst
DE

#AHRt

Unterstützung von Künstlerinnen und Künstlern der Ahr-Region