Crowdfunding beendet
wir möchten wieder einen Schritt weiter gehen und uns einen Schockfroster kaufen. Durch diesen würden wir uns lange Wartezeiten beim Abkühlen sparen und die Maultaschen hätten die perfekte Temperatur zum Weiterverarbeiten. Außerdem möchten wir uns den Traum eines Food Trucks erfüllen, damit wir mehr Märkte besuchen können und mit unseren Maultaschen Burgern die Menschen begeistern. Außerdem möchten wir bei uns auf dem Grundstück gerne einen Regiomaten aufstellen.
520 €
Fundingsumme
18
Unterstütz­er:innen
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis
 Heideschwaben
 Heideschwaben
 Heideschwaben
 Heideschwaben
 Heideschwaben

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 04.11.22 21:18 Uhr - 03.02.23 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum März/April 2023
Kategorie Food
Stadt Lüneburg

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

Durch die Unterstützung von Startnext im letzten Jahr konnten wir den Kammervakuumierer realisieren, sowie in unsere neue Produktlinie, den Maultaschen in Gläsern investieren. Außerdem haben wir seit Januar eine Küche, die wir dauerhaft mieten können.
Um unsere Produktion zu vergrößern brauche ich diverse Maschinen wie zum Beispiel eine größere Tiefkühltruhe einen Schockfroster sowie eine Lagerhalle. Außerdem würde ich gerne einen Foodtruck für Veranstaltungen, Märkte und Feiern anschaffen, um vor Ort einen Stand zu haben mit dem ich flexibel bin
Je nach Auftragslage produziere ich gerade zwischen 650 und 850 Stück pro Woche.
Das Geld wird benötigt zum einen für die Anschaffung einer Tiefkühlzelle, eines FoodTrucks und die Deckung der steigenden Energie-, Rohstoff- sowie Personalkosten. Außerdem wollen wir einen Regiomaten anschaffen, um Kunden die Möglichkeit zu geben, jederzeit unsere Maultaschen vor Ort kaufen zu können

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Vergrößerung und weitere Qualitätsverbesserung der Produkte. Außerdem Erweiterung des Portfolios durch Catering auf Feiern und Veranstaltungen. Die steigenden Preise. Durch die reine Handarbeit sowie die hohe Qualität des regionalen Fleisches sind unsere Produkte im gehobenen Preissektor anzusiedeln. Durch die aktuelle Situation in der Welt stehen wir vor dem Problem, dass auch ich unsere Preise nicht mehr lange halten kann.
Kulinarisch versierte Kunden, die schnell gemachtes, hochwertiges und gutes Essen lieben und die bewusst (nachhaltig) essen und einkaufen.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Unsere Maultaschen werden in Handarbeit mit regionalen Zutaten hergestellt. Das Fleisch bekomme ich bei Landwirten, die ich persönlich kenne, hier in der Region der Lüneburger Heide. Somit sind alle Zutaten regional aus Norddeutschland, das Rezept kommt natürlich original aus dem Schwabenland. Ich lege sehr viel Wert auf Regionalität und vor einem Monat habe ich es geschafft auf Plastikverpackungen zu verzichten und biete von nun an all meine Produkte in Gläsern an.
Wir möchten ganz Norddeutschland davon überzeugen wie schmackhaft und lecker unsere Maultaschen sind und das es sich lohnt regional und nachhaltig zu kaufen und zu produzieren.
Wir möchten in die Kühlschränke der Supermärkte, in die Töpfe von unseren Kunden und auf die Speisekarten von Norddeutschen Restaurants.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Kauf eines Schockfrosters sowie Tiefkühlhauses, sowie Deckung der steigenden Kosten, um die Preise nicht erhöhen zu müssen. Kauf eines Regiomaten und Food Trucks

Wer steht hinter dem Projekt?

Mein Name ist Melanie Witte, ich bin die Geschäftsführerin des Start Ups HeideSchwaben. Meine kleine Manufaktur hat sich zum Ziel gesetzt, den Norden von unseren schmackhaften Maultaschen und diesem unvergleichlichen Geschmack zu überzeugen. Ich stelle unsere Maultaschen mit viel Liebe und in reiner Handarbeit in meiner kleinen Manufaktur-Küche her. Bei unseren Zutaten achte ich besonders darauf, keine Zusatzstoffe zu verwenden und mit regionalen Partnern zusammen zu arbeiten.

Unterstützen

Weitere Projekte entdecken

Teilen
Heideschwaben
www.startnext.com

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren