Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Film / Video
Bilder von klapprigen Fischerbooten, müden Gesichtern, Geschichten über Unsicherheit und Angst finden sich derzeit in nahezu jedem Medium. Wer nicht mehr will, verlässt seine Heimat, seine Kultur, seine Familie. Auch Jugendliche wagen immer öfter den Weg in die erhoffte Freiheit - ohne Begleitung von Eltern oder Sorgeberechtigten. Wir begleiten zwei minderjährige Flüchtlinge, von ihrer Ankunft in ihr neues Leben bis zum Alltag mit all ihren besonderen Träumen und Problemen eines Fremden.
Stuttgart, Baden-Württemberg
600 €
350 € Fundingziel
39
Fans
14
Unterstützer
Projekt erfolgreich
22.02.2014, 16:40 Kathleen Kunert
Liebe Fans und Supporter, die Produktion des Dokumentarfilms „heimsucht“ nähert sich sicher dem Ende. Unser Testpublikum hat die aktuelle Version des Films kritisch beäugt, es wurden Änderungen vorgenommen, um Hossein stärker herauszuarbeiten, Musik komponiert und ein Storyboard für den animierten Teil gezeichnet. Zurzeit stehen noch die Umsetzung der Animationen sowie das Sounddesign aus. Für beide Bereiche haben sich erfahrene Studenten bereit erklärt, diese bis voraussichtlich Mitte April zu bearbeiten. Diese Zeit würden wir gerne einräumen, um das Potential des Materials auszuschöpfen. Danach möchten wir uns bei euch bedanken und die Dankeschöns einlösen. Bis es soweit ist, hoffen wir, dass ihr uns noch einmal die Daumen drückt, damit die finale Phase erfolgreich bestehen kann. In diesem Sinne wünschen wir alles Gute und senden Grüße aus Stuttgart, Nancy, Martina und Kathleen
22.02.2014, 16:40 Kathleen Kunert
Liebe Fans, wir danken an dieser Stelle allen Unterstützern, die uns mit ihrer Spende gezeigt haben, dass sie hinter uns und unserem Filmprojekt stehen. Ein stolzes Viertel wurde schon geschafft. Wir haben die vergangenen sonnigen Tage damit verbracht einen kleinen Trailer für euch zu basteln, damit ihr einen erstes Gefühl für unseren Film bekommt. Ihr könnt ihn auf der Startseite unseres Projektes anschauen. :) Nebenbei waren wir eifrig dabei mit Menschen in Kontakt zu treten, die uns Kontakte zu minderjährigen Flüchtlingen vermitteln können. Morgen werden wir mit dem Verein AG Dritte Welt in Stuttgart reden und sind gespannt, welche Erfahrungen sie uns bei ihrer Arbeit mit den Flüchtlingen erzählen können und wie sie auf unsere Filmidee reagieren. Dazu werden wir in zwei Wochen auf Hossein treffen, ein Flüchtlingskind, welches schon länger in Deutschland lebt und kurz vor seinem Haupschulabschluss steht. Nach den Erzählungen scheint er sich sehr gut in Deutschland eingelebt zu haben und steht nun mit beiden Beinen fest im Leben. Doch gab es in der Vergangenheit auch Schwierigkeiten in seiner neuen Heimat? Und wie geht sein Leben nach dem Schulabschluss weiter? Wir verbleiben mit lieben Grüßen, Kathleen, Nancy und Martina
22.02.2014, 16:40 Kathleen Kunert
Liebe Fans, die ersten 3% unserer Finanzierung sind geschafft. Aber da geht noch mehr. Damit ihr unsere Entwicklungen mitverfolgen könnt, werden wir bei allen Meilensteinen immer einen neuen Blogeintrag schalten, damit ihr unsere Fortschritte hautnah mitlesen könnt. Im Moment bereiten wir ein Treffen mit der Arbeitsgemeinschaft Dritte Welt e.V. vor. Sie stellen unter anderem die Vormünder für die Flüchtlinge bereit, damit auch jedes Kind so etwas wie eine "Mutter" oder einen "Vater" hat. Sie begleiten die Flüchtlinge in allen Lebensbereichen und helfen ihnen sich in der fremden Kultur und Sprache zurechtzufinden. Wir sind gespannt, ob wir den Verein für unsere Idee begeistern können und wir über die Vormünder Flüchtlinge kennenlernen. Ebenso warten wir auf einen Anruf des Notaufnahmeheims in Stuttgart. Sie haben mit fünf Jugendlichen gesprochen, die uns gerne ihre Geschichte erzählen möchten. Mal schauen, ob wir einen Dolmetscher brauchen. :)

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

36.107.304 € von der Crowd finanziert
4.275 erfolgreiche Projekte
705.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2016 Startnext Crowdfunding GmbH