<% user.display_name %>
Projekte / Literatur
Henry Jaeger war einer der erfolgreichsten Schriftsteller der 1970iger- und 1980iger-Jahre. Seine Romane erreichten Millionenauflagen und wurden in mehr als 20 Sprachen übersetzt. Einige seiner Bücher wurden in Starbesetzung verfilmt. Erste Berühmtheit erlangte er allerdings als Kopf der "Jäger-Bande", der "raffinitiersten Räuberbande der Bundesrepublik" (Der Spiegel). Sein Leben verlief wie ein Film. Aus dem einstigen Gauner wurde ein Mitglied der Künstlerkolonie von Ascona. Er starb 2000.
2.170 €
10.000 € Fundingziel
16
Unterstützer*innen
Projekt beendet

Projekt

Finanzierungszeitraum 05.04.19 13:21 Uhr - 02.06.19 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum ab September 2019
Fundingziel 10.000 €

Mit diesem Betrag will ich das Buch "Der Gröschaz" drucken. Das Manuskript ist ferig und umfasst ca. 400 Buchseiten. Erscheinungstermin ist Sept. 2019

2. Fundingziel 18.000 €

Zum 20. Todestag von Henry Jaeger im Feb. 2020 soll eine große Presse- und Öffentlichkeitskampagne inkl. Ausstellungen, Führungen, Vorträge gestartet werden.

Kategorie Literatur
Ort Frankfurt am Main
Website & Social Media
Projekt-Widget
Impressum
Norbert Rojan
Franz-Rücker-Allee 6
60487 Frankfurt am Main Deutschland

Steuernummer: 013 861 64459

Weitere Projekte entdecken

SuperCoop - Dein gemeinschaftlicher Supermarkt
Social Business
DE
SuperCoop - Dein gemeinschaftlicher Supermarkt
Ein Supermarkt, der seinen Mitgliedern gehört und sich für Nachhaltigkeit & Gerechtigkeit einsetzt? Wir bringen das Erfolgsmodell aus NYC nach Berlin!
13.198 € (88%) 10 Tage