Crowdfunding beendet
Tradition und Handarbeit! Wir bei der Backsau, backen nach alter Handwerkstradition direkt vor den Augen der Kunden. Qualitativ hochwertige Produkte, viel Zeit und Liebe fürs Detail und die Leidenschaft aromatische Brotmomente zu kreieren , machen unsere kleine Backstube aus! Wir setzen hohe Maßstäbe für die Herstellung und an den Genuss von Backwaren. Dabei verwenden wir ausschließlich hochwertige Rohstoffe aus der Region.
4.228 €
Fundingsumme
50
Unterstütz­er:innen
Alexander Katzmann
Alexander Katzmann Projektberatung "Eindrucksvoll durchgezogene Crowd-Finanzierungsrunde."
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis
 Herzstück für die Backstube der Backsau
 Herzstück für die Backstube der Backsau
 Herzstück für die Backstube der Backsau
 Herzstück für die Backstube der Backsau
 Herzstück für die Backstube der Backsau

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 08.12.21 10:00 Uhr - 19.01.22 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Frühjahr 2022
Startlevel 4.000 €

Das Geld aus dem Crowdfunding fließt in die Finanzierung eines neuen Backofens.

Kategorie Food
Stadt Buxtehude

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

Wir vertreiben unsere Brotkreationen auch an Wiederverkäufer. So sind in Jork ( Velo Punkt) und Harsefeld ( Gelis Boutique) kleine auserwählte Läden die unsere Ware verkaufen. Nach dem Gewinn des Gründerstars ist die Nachfrage enorm gewachsen und wir haben sehr viele Anfragen von weiteren Läden und einem Lieferdienst welche gerne unser Brot ins Sortiment aufnehmen möchten.
Um unser Tagesgeschäft mittlerweile bewältigen zu können, fangen wir sehr früh am Morgen, teilweise nachts an zu arbeiten. Leider können wir zur Zeit aufgrund des zu kleinen Backofens keine weiteren Anfragen annehmen.
Da ich meinen Mitarbeitern eine ausgewogene Work Live Balance bieten möchte und meinen Kunden eine Transparenz, in dem sie sehen können wie wir unsere Brote hergestellen, ist die Nachtarbeit nicht in meinem Konzept eingeplant.
Um mehr Brote in höchster Qualität herstellen zu können und um weitere Anfragen annehmen zu können, benötigen wir einen größeren Backofen.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Zur Zeit gibt es unsere Brotspezialitäten in Jork und Harsefeld im Landkreis Stade. Unser Ziel ist es eine weitere Filiale in Buxtehude oder Stade zu eröffnen und weitere Wiederverkäufer im Landkreis Stade und vielleicht sogar in Hamburg mit unseren Broten zu beliefern.
Wir möchten mit unserer Ware alle Genießer ansprechen und Menschen, die großen Wert auf Regionalität, echtes Handwerk und Tradition legen.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Mehr Nähe zu Grundnahrungsmitteln,
Schlichtes, echtes Handwerk und weniger Industrie. Das ist unsere Passion!
Unterstützer unseres Projektes tragen dazu bei, dass traditionelles Handwerk wieder mehr Platz bekommt und die regionale Entwicklung gefördert wird!

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Zur Zeit lebe ich meinen Traum den ich schon seit Ewigkeiten habe. Meine eigene Bäckerei! Das schwerste dafür, war die Finanzierung.
Ich habe mehrere Absagen für die Finanzierung von verschiedenen Banken bekommen. Das Problem, der Name "Backsau "und die 100 Brote die ich im Businessplan am Anfang eingerechnet habe. Die 100 Brote am Tag haben wir um ein vielfaches schon getoppt.
Ein neuer Backofen wird mich mit allen drum und dran ca 70000-80000 Euro kosten. Diese Investition ist für ein Gründer nach 8 Monaten alleine nicht zu schaffen. Das Geld aus der Crowfunding wird zu 100 % in die Finanzierung des Backofen fließen.

Wer steht hinter dem Projekt?

Ich, Brot-Sommelier Sascha Schäfer, sowie mein kleines, familiäres Team.
Im Frühjahr 2020 habe ich mir den Traum erfüllt eine Backstube in Buxtehude zu eröffnen und meine Vorstellung von Qualität umzusetzen.Zur Zeit sind 13-14 Std in der Backstube keine Seltenheit. Ich versuche immer, mich vor meine Mitarbeiter zu stellen um Ihnen arbeitnehmerfreundliche Arbeitszeiten und einen familienfreundlichen Arbeitsplatz mit großem Team-Zusammenhalt zu bieten.
Das ist auf Dauer ein sehr großer Kraftakt für mich und auf lange Sicht nicht zu stemmen. Mit einem größeren Ofen kann ich die Abläufe um ein vielfaches Verbessern und somit die Work Live Balance meiner Mitarbeiter und mir verbessern.

Unterstützen

Teilen
Herzstück für die Backstube der Backsau
www.startnext.com

Finden & Unterstützen

Diese Video wird von Vimeo abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Vimeo Inc (USA) als Betreiberin von Vimeo zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren