Crowdfunding beendet
Das hier ist die #bettertogehter Hilfskampagne in Zeiten von Corona für das Oh happy Café. Wir brauchen eure Hilfe, um die laufenden Kosten decken zu können und, um auch nach Corona noch euer Lieblingscafé zu sein. Da ich an Zusammenhalt glaube, wird alles was nicht benötigt wird, um bestehen bleiben zu können und zusätzlich von euch an Unterstützung bei uns ankommt, an die Cafés und Restaurants in München gehen, die es am dringendsten benötigen.
1.295 €
Fundingsumme
49
Unterstütz­er:innen
Michael Schmidt
Michael Schmidt Projektberatung "Brillante Crowd-Finanzierungsrunde, ich bin gespannt wie es mit diesem Projekt weitergeht."