Crowdfunding beendet
Hilldegarden e.V. sucht Unterstützer*innen für die Realisierung eines Erinnerungsortes im Medienbunker St. Pauli, um die Geschichte des Gebäudes sichtbar zu machen und eine zeitgemäße Erinnerungskultur zu etablieren. Die Flächen sind gesichert, das Konzept steht, unsere Expert*innen von gwf-ausstellungen sind am Start, ein Fachbeirat berät uns und auch der Senat glaubt an uns: 250.000 € wurden uns aus dem Sanierungsfonds zugesagt, wenn wir als Verein 20.000 € Eigenkapital zusteuern.
25.640 €
Fundingsumme
151
Unterstütz­er:innen
Teilen
Erinnerungsort im ehemaligen Flak-Bunker Feldstraße, Hamburg
www.startnext.com