Crowdfinanzieren seit 2010

Initiative gegen Rechts-Schreibung™

Selbsternannte Politexperten verkaufen in sozialen Netzwerken einer gefühlten Mehrheit in katastrophaler Rechtschreibung imaginäre Wirklichkeiten als absolute Realität. Rasend vermehren sich diese Bildungsflüchtlinge. Sie wollen Recht, Moral und Abendland verteidigen, schreien nach Anerkennung und Kultur, ohne selbst zu leben, was sie fordern. Zum Verzweifeln – gäbe es da nicht die Hools mit Mission, spitzen Zungen und Humor. Gekommen, um Mut zu machen, Zivilcourage zu fördern und aufzuklären.
Finanzierungszeitraum
23.03.16 - 01.05.16
Realisierungszeitraum
ab Juni 2016
Website & Social Media
Mindestbetrag (Startlevel): €
35.000 €
Stadt
Berlin
Kategorie
Social Business
Projekt-Widget
Widget einbinden

Kooperationen

Amadeu Antonio Stiftung

Seit ihrer Gründung 1998 ist es das Ziel der Amadeu Antonio Stiftung, eine demokratische Zivilgesellschaft zu stärken, die sich konsequent gegen Rechtsextremismus, Rassismus und Antisemitismus wendet.

Hass hilft

Wir machen Hass-Kommentare zur unfreiwilligen
Spende für Flüchtlinge und gegen Rechts.

Zuerst denken, dann klicken!

Auf der Seite „Zuerst denken-dann klicken“ veröffentlichen wir Analyseberichte zu den Themen: Phishing-Emails (Datenklau), schädliche Links (Trojaner, Viren, Malware) und Falschmeldungen auf Facebook.

Weitere Projekte entdecken

Teilen
HoGeSatzbau – Krautpfanding
www.startnext.com

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren