Crowdfinanzieren seit 2010
Moin, moin, ich bin Melody Found, LIEDERmacherin aus Hamburg! Ich erlebe gerade das große Abenteuer eines neuen Musikalbums. Es wird 12 deutsch- und englischsprachige Lieder beinhalten. Unterstütze mich jetzt und sei Erschaffer Deiner, meiner, unserer CD! Hello there, I am singer/songwriter Melody Found from Hamburg. I am working on my new album which will have 12 English and German songs. Be part of the journey and support me now. Thank you for caring for independent singer/songwriter!
Datenschutzhinweis
Finanzierungszeitraum
09.09.13 - 31.10.13
Website & Social Media
Mindestbetrag (Startlevel): €
4.141 €
Stadt
Hamburg
Kategorie
Musik
Projekt-Widget
Widget einbinden
03.10.2013

Lost And Found

Gesa Winger
Gesa Winger3 min Lesezeit

TEXT VON THORSTEN (E-Gitarre)

Als ich an einem Sonntagabend im August das erste Mal die drei Aufnahmeräume zu Gesicht bekomme, ist nur eins von vielen Feinheiten der detaillierten Arbeit ein sehr ästhetisches: auf dem Boden unter Snare und Hihat liegen dunkelblaue Teller verschiedener Größe falsch herum auf dem Boden. Wieso das? Ich lerne, dass der Teppich in dem riesigen Zimmer vor allem die hohen Frequenzen dämpft, und das Geschirr wegen der Reflexionen die Snare besser klingen lässt.
Aber auch meine Gitarrenampsounds geht Julian mit mir ähnlich gründlich an. Den eingespielten Test hören wir gleich vierfach ab: denn vor dem Amp standen vier verschiedene Mikrofone. Nun ermitteln wir per Blindtest, welches in unseren Ohren am besten klingt. Vieles hören wir gleich, manche Nuance verschieden. Am Ende aber sind wir uns einig, welches Mikrofon es morgen bei der Aufnahme richten soll.

Am Montagmorgen zeigt die Sonne gerade ihre ersten Strahlen durch die Bäume, als Julian die Kaffeemaschine befüllt, Gesa im Garten frische Beeren für das Müsli sammelt, während wir anderen den Tisch decken.
Eins von vielen Ritualen, die die anderen vier (Gesa, Julian, Christoph und Massimo) seit einer Woche pflegen, in der sie schon fast alle Takes von Schlagzeug und Bass aufgenommen haben. Nun bin ich für drei Songs mit dabei und darf daran teilhaben.
Nach dem Frühstück das nächste Ritual: kurz das Radio an, und der eine Pop-Song den wir hören, wird dann mit seinen Stärken und Schwächen auf dem Weg zum Aufnahmeort diskutiert. Dort wird gleich beim ersten gemeinsamen Anspielen klar: ich komme in ein eingespieltes Team hinein, das einen eigenen Groove entwickelt hat.
Das Tagesritual sieht dann eine Mittagspause gegen zwei vor, 20 Minuten Ruhezeit nach dem Essen ist ein weiteres. (Die Schokoladenvorlieben zwischendurch lasse ich mal weg.)
Irgendwann gegen acht haben wir dann nach gut neun Stunden Proben- und Aufnahmearbeit für zwei weitere Songs Schlagzeug, Bass und Gitarre im Kasten. Zeit für die Abendrituale: als Abschluss eine Runde Hacky-Sack auf dem Rasen, bei der die letzten Sonnenstrahlen auf der gegenüberliegenden Straßenseite langsam versinken.

Etwas geschafft, aber glücklich über die erfolgreichen Aufnahmen, sehe ich Gesa zwei Wochen nach meiner kurzen Beteiligung in anderem Ambiente auf einem Gartenfest im Brandenburgischen wieder. Wir stehen zusammen auf der Bühne. Nach einem Bad im See singt Gesa erst Solo aus dem neuen Album (Spannend für mich, zwei E-Gitarrenparts aus dem Studio dazu einzustreuen.) Dann kommt die Band „airtime“ mit dazu. (Gesa hat bis vor 1 ½ Jahren bei uns gesungen, bevor es sie erst beruflich in den Süden, und nun musikalisch in den Norden gezogen hat.) Eine Frage beantwortet sich dabei von selbst: die Musik geht ab - einige Vorjahresplatten gehen über den Tresen und das Interesse an der neuen Scheibe ist groß.
Schade, dass Ihr nicht dabei wart!

Das Crowdfunding-Projekt wurde erfolgreich abgeschlossen. Das Unterstützen und Bestellen ist auf Startnext nicht mehr möglich.

  • Die Abwicklung getätigter Bestellungen erfolgt entsprechend der angegebenen Lieferzeit direkt durch die Projektinhaber:innen.

  • Die Produktion und Lieferung liegt in der Verantwortung der Projektinhaber:innen selbst.

  • Widerrufe und Rücksendungen erfolgen zu den Bedingungen der jeweiligen Projektinhaber:innen.

  • Widerrufe und Stornos über Startnext sind nicht mehr möglich.

Was heißt das?
Impressum
LIEDERmacherin - Singer/Songwriter - Melody Found
Gesa Winger
Sierichstraße 132
22299 Hamburg Deutschland
E-Mail

Musiker - Musician

St.Nr. 49/268/02351

www.melodyfound.de

01.11.13 - Vielen Dank! Die Finanzierung ist geglückt!...

Vielen Dank! Die Finanzierung ist geglückt! Ihr seid so klasse!!! Wer dieses Projekt hier bei StartNext verpasst hat, aber dennoch ein Album oder ein anderes Dankeschön bestellen möchte, kann dies gerne über meine Internetseite www.melodyfound.de/?page_id=37 tun, solange der Vorrat reicht. Und nun geht es ans Eingemachte: Nina Weinrebe vom Studio Ahoi liegt in den letzten Zügen des Cover- und Booklet-Designs (oohh, wird das schön!), die CD-Produktion ist angefragt, die Aufkleber habe ich bereits bei mir zuhause und die Buttons sind unterwegs. Nächste Woche fahre ich nach Berlin und werde die Beutel bedrucken lassen - da freue ich mich auch schon drauf! Die 10 SPEZIALpakets-Beutel habe ich auch fertig genäht - ratatatataa, die Nähmaschine hatte gut zu tun - jetzt warten sie nur noch auf ihren Inhalt : ) Und bis dahin freue ich mich einfach weiter und grinse von einem Ohr zum anderen ... ein Freudentänzchen ist auch drin!

Weitere Projekte entdecken

Teilen
HOLLYWOOD - das neue Album von Melody Found
www.startnext.com

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren